Achtung! Öffnungszeiten Häckselplatz verlängert!

25. Oktober 2018 Artikel

Bitte beachten: die Öffnungszeit des Häckselplatz wird noch bis Samstag, 17. November 2018, verlängert!

Hiermit wird darauf hingewiesen, dass die Öffnung des Häckselplatzes bedingt durch viele Laubansammlungen um weitere zwei Wochen bis letztmalig Samstag, 17. November 2018, verlängert wird.

Wichtig! Die die Öffnungszeit am Samstag, 10. November und auch am Samstag, 17. November 2018 wird allerdings reduziert, sodass der Platz lediglich von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr angefahren werden kann! Um entsprechende Beachtung wird gebeten.

→ Mehr erfahren.


40 Jahre Kita "Zauberstein"

29. August 2018 Aktuelles

Das war ein tolles Fest - Wir sagen „Dankeschön“

Am Sonntag, 19. August 2018, feierten wir das 40-jährige Jubiläum der Kita „Zauberstein“, die bekanntlich 1978 als 2-gruppige Einrichtung für die Ortsgemeinden Alpenrod und Lochum gebaut wurde. Nach dem ersten Anbau im Jahre 1991 und dem zweiten Anbau im Jahre 2010 laufen derzeit noch die Baumaßnahmen für den dritten Anbau, der hoffentlich bis zum Ende dieses Jahres fertiggestellt ist. Dank steigender Kinderzahlen entwickelte sich in nunmehr 40 Jahren unser Kindergarten Zauberstein zu einer Kindertagesstätte mit 44 Ganztagsplätzen in 4 geöffneten Gruppen und 24 U3-Plätzen für Kinder unter 2 Jahren, so dass ab ...

→ Mehr erfahren.


Betriebsbesichtigung des Gemeinderates

29. August 2018 Aktuelles

Rückblick zum Besuch bei der Fa. Rudnick & Enners, Alpenrod.

Am Freitag, 17. August 2018, stattete der Gemeinderat der Fa. Rudnick & Enners, Alpenrod, einen Besuch ab, um sich aktuell über die Geschäftsentwicklung des Unternehmens zu informieren.

Die Rudnick & Enners Maschinen- u. Anlagenbau GmbH. wurde 1977 gegründet und siedelte sich zu Beginn der 80er Jahre als eine der ersten Firmen im Industriegebiet „Am Wehrholz“ in Alpenrod an. Die Produktionsstätte wurde im Laufe der vergangenen Jahre permanent durch den Bau neuer Hallen sowie den Ankauf von benachbarten Grundstücken und Gebäuden erweitert. Das Unternehmen etablierte sich zunächst als Hersteller von Zerkleinerern ...

→ Mehr erfahren.


Baugrundstücke zu verkaufen!

7. August 2018 Aktuelles

Erfreulicherweise haben eineige Bauherren nun doch die gute Wohnqualität im Ortsteil Hirtscheid erkannt, so dass in den letzten Wochen und Monaten dort mehrere neue Wohnhäuser im Neubaugebiet "Auf der Jaucht" entstanden sind.

Derzeit kann die Ortsgemeinde Alpenrod im ersten Bausbschnitt (an der "Alpenroder Straße") nur noch zwei erschlossene Baugrundstücke zum Preis von 30,00 € / m², zzgl. Erschließungskosten, zum Kauf anbieten.

Weitere Informationen sind bei der Gemeindeverwaltung während der üblichen Dienstzeiten erhältlich.

→ Mehr erfahren.


6. Senioren-/Gemeindefrühstück

7. August 2018 Artikel

Die diesjährige Kirmes feiern wir in Alpenrod zusammen mit der Kirmesgesellschaft von Freitag, 05. Oktober bis Sonntag, 07. Oktober 2018. Daher wird bereits jetzt darauf hingewiesen, dass das nunmehr 6. Senioren-/Gemeindefrühstück am Kirmessonntag, 07.10.2018, um 9.30 Uhr im Bürgerhaus Alpenrod stattfindet.

Zusammen mit der Kirmesgesellschaft, dem Festwirt Michael Müller und hoffentlich vielen Kirmesgästen wollen wir wieder zusammen (Jung und Alt) ein reichhaltiges Frühstück genießen. nachdem wir uns alle gut gestärkt haben, geht es dann musikalisch mit einem zuünftigen Frühschoppen mit den "Altstäder Dorfmusikanten" weiter. So können wir bei guter Blasmusik und viel Spaß hoffentlich dazu beitragen ...

→ Mehr erfahren.


Spende der Lochumer Dorfpaten

9. Juli 2018 Aktuelles

Herzlichen Dank für eine Spende an die Kita „Zauberstein“

Die Ortsgemeinde Alpenrod, das Team der Kita „Zauberstein“ und natürlich alle Kindergartenkinder bedanken sich recht herzlich für die Übergabe einer Geldspende der „Lochumer Dorfpaten“.  Aufgrund der derzeit laufenden energetischen Sanierungsmaßnahmen und auch der Baumaßnahmen zur Erweiterung unserer Kita sind derartige finanzielle „Überraschungen“ natürlich sehr willkommen und für die Anschaffung von weiteren Spielsachen und Einrichtungsgegenständen sehr hilfreich. Nochmals herzlichen Dank an die „Lochumer Dorfpaten“!

→ Mehr erfahren.


Aktion "Saubere Landschaft" 2018

26. April 2018 Aktuelles

Allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die sich an der diesjährigen Aktion am 21. April beteiligt haben, möchte ich im Namen der Ortsgemeinde herzlich danken. Mein besonderer Dank gilt natürlich auch den vielen anwesenden Kindern und Jugendlichen, ebenso den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Alpenrod.

Insgesamt fanden sich 49 „kleine und große Müllsammler“ ein, die sich an der diesjährigen Müllsammelaktion als „Frühjahrsputz“ für unsere Gemarkung ehrenamtlich beteiligten und jede Menge achtlos weggeworfenen Müll einsammelten. Es ist immer wieder erfreulich und wichtig, dass gerade Jugendliche und Kinder sich an einer solchen Aktion beteiligen, denn unsere Natur und Landschaft sind ein kostbares Gut, die es ...

→ Mehr erfahren.


Defibrillator hängt am Feuerwehrhaus

26. April 2018 Aktuelles

Für den Notfall hängt in Alpenrod jetzt ein Defibrillator

Unter großer Beteiligung der Mitglieder vom Verein Maifeuer Alpenrod e.V., der Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Alpenrod sowie zahlreichen interessierten Bürgerinnen und Bürgern fand am Samstag, 14.04.18, unter der Leitung von Herrn Achim Grünberg (Fa. Biodata Medical GmbH) die Einweisung des installierten Defibrillators im Feuerwehrhaus Alpenrod statt. Der Defibrillator wurde an der Außenwand des Feuerwehrhauses, Schulstr. 27, installiert und nunmehr seiner Bestimmung übergeben.

Wie Herr Grünberg in seinen Ausführungen erläuterte, kann der „Automatisierte Externe-Defibrillator“ (AED) die Überlebenschancen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einem drohenden plötzlichen Herztod deutlich erhöhen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen ...

→ Mehr erfahren.


Aktion "Saubere Landschaft" 2018

20. April 2018 Aktuelles

Aktion „Saubere Landschaft 2018“ am Samstag, 21. April 2018

Die Aktion „Saubere Landschaft“ ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Kalender unserer Ortsgemeinde. Der alte Spruch „Umweltschutz geht uns alle an“ kommt eigentlich nie aus der Mode und sollte uns stets bei unserem täglichen Handeln begleiten, um so zur Erhaltung der Schönheit unserer Heimat beizutragen. Andererseits ist es mehr als bedauerlich, wie wenig sicher immer noch manche Mitbürger darum scheren und achtlos ihre Abfälle in der Landschaft abladen oder einfach wegwerfen. Nicht nur in unserem Interesse, sondern auch für die nachfolgenden Generationen muss es unser Ziel sein, die Vielfalt ...

→ Mehr erfahren.


Maifeuer Alpenrod spendet öffentlichen Defibrillator

4. April 2018 Aktuelles

Einladung zum Einweisungstermin am Samstag, 14. April 2018, 17.00 Uhr im Feuerwehrhaus

Das ist eine freudige Mitteilung für die Bürgerinnen und Bürger unserer Ortsgemeinde. Der Verein Maifeuer Alpenrod e.V. spendet der Ortsgemeinde einen Defibrillator, der in Kürze installiert wird - Schilder weisen dann auf das Gerät hin.

Der "automatisierte externe Defibrillator" kann die Überlebenschancen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einem drohenden plötzlichen Herztod erhöhen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen zählen nach wie vor zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland, oft weil den betroffenen Menschen nicht rechtzeitig oder gar nicht geholfen wird. Betroffene haben meist nur dann eine wirkliche Überlebenschance, wenn binnen kürzester Zeit mit Erste-Hilfe-Maßnahmen ...

→ Mehr erfahren.

zurück Seite 2 von 13 vor