Sport & Jugend

DFB Minispielfeld

DFB-Feld

Benutzungszeiten

für das DFB-Mini-Spielfeld Alpenrod

Schulkinder der Ganztagsgrundschule Alpenrod haben grundsätzlich Vorrang für die Durchführung des Sportunterrichtes: Montags bis Donnerstags jeweils immer bis 16.00 Uhr, Freitags bis 13 Uhr!

In der übrigen Zeit und wenn die Schüler der Grundschule das DFB-Mini-Spielfeld nicht nutzen, steht das Spielfeld bis zum Einbruch der Dunkelheit, maximal jedoch bis 21.00 Uhr, für weitere Kinder bzw. Jugendliche aus unserer Ortsgemeinde bzw. für die Jugendlichen der örtlichen Vereine zur Verfügung.

Samstags, Sonntags und Feiertags steht das Mini-Spielfeld von 10.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit, maximal jedoch bis 21.00 Uhr zur Verfügung!

Um entsprechende Beachtung wird gebeten!

Sportplatz

SP_Alpenrod.JPG

SG Alpenrod

FC Alpenrod/Lochum

Tennisplatz

Der TC Alpenrod startet innerhalb der Spielgemeinschaften mit Nister, Hattert und Bad Marienberg mit insgesamt 6 Mannschaften in die neue Saison. Folgende Mannschaften sind gemeldet: Mädchen U18, Damen 50, Herren 30, 50, 60 und 70.

Die jeweiligen Trainingszeiten hängen im Clubhaus aus. In dieser Saison steht für Kinder und Erwachsene auch wieder ein Trainer zur Verfügung. Bei Interesse bitte bei Holger Plag, Tel. 02662/5110 melden.

Lauftreff Alpenrod-Nistertal

Der Lauftreff Alpenrod-Nistertal wurde im April 2000 als Lauftreff Alpenrod-Lochum gegründet und 2010 in Lauftreff Alpenrod-Nistertal umbenannt. Er ist Laufabteilung des FC Alpenrod-Lochum und des Turn- und Gymnastikvereins (TGV) Nistertal. Im Lauf der Jahre wuchs die Laufgemeinde zu momentan ca. 22 aktiven Läuferinnen und Läufern. Das Heranführen Laufanfängern stand von Beginn an im Mittelpunkt. Bereits im ersten Jahr beteiligte man sich an Wettkämpfen und so wuchs mit der Zeit nicht nur die Zahl der Läufer, es stellten sich auch immer mehr Erfolge und gute bis beste Platzierungen bei Wettbewerben ein. Der Lauftreff ist nicht nur dank der Bekanntheit einzelner Läuferinnen und Läufer überregional bekannt.

Anfänger starten mit beim gemeinsamen Training und werden behutsam aus der Laufgruppe heraus in kleinen, machbaren Schritten auf die kurzen Distanzen hin aufgebaut und so nach und nach auf längere Distanzen vorbereitet. Zur Steigerung der eigenen Leistung soll zu Beginn zweimal wöchentlich trainiert werden. Wenn die Ausdauer zunimmt und keine gesundheitlichen Probleme auftreten, kann das wöchentliche Laufprogramm erweitert und verlängert werden. Zu große Schritte am Anfang und zu viel Ehrgeiz haben oft den entgegen gesetzten Effekt. Es treten unweigerlich körperliche Probleme auf, die die Freude am Laufen möglicherweise verderben. Einen Marathon laufen zu können ist kein Muss. Vielmehr sollte es für alle ein Ziel sein, das eigene Wohlbefinden durch gesunden Ausdauersport zu steigern.

Gute Stimmung und Freude gehören zum gemeinsamen Laufen und Trainieren. Das Motto des Lauftreffs lautet: „Keiner läuft allein“.

Die Trainingszeiten sind dienstags und donnerstags um 19.00 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Feuerwehr/Sportplatz. Samstags um 15.00 Uhr (im Winter um 14.00 Uhr), Treffpunkt Parkplatz Gräbersberg. Die Laufstrecken in und um Alpenrod sind sehr abwechslungsreich und ganzjährig gut zu laufen.

Kontaktadresse: johannes.seibert@gmx.de

Jugendfeuerwehr Alpenrod

http://www.feuerwehralpenrod.de/

Jugendraum

Öffnungszeiten: auf Anfrage

Spielplatz

Text folgt in Kürze.