Rückblick Baumpflanzaktion 2022

10. November 2022 Artikel

Im Rahmen der Aktion „Wäller helfen - wir forsten auf“ wurden der Ortsgemeinde Alpenrod insgesamt 3.000 Bäume zur Wiederbewaldung unseres Gemeindewaldes gespendet. Über diese großzügige Spende haben wir uns sehr gefreut und bedanken uns ganz herzlich.

Ortsbürgermeisterin Beate Salzer konnte am 29. Oktober 2022 um 9.00 Uhr neben Björn Flick und Volker Stahl (Wäller helfen) über 70 motivierte „kleine und große“ Pflanzhelfer in Abt. 41 (oberhalb Gut Neuhof) begrüßen und war überwältigt von der großen Anzahl an freiwilligen Helferinnen und Helfern.

Nachdem Revierleiter Martin Kessler und Forstwirt Thomas Müller eine kurze Einweisung in die anstehenden Arbeiten gegeben hatten, konnte es …

→ Mehr erfahren.


Verdiente Auszeichnungen für langjährige Treue

10. November 2022 Aktuelles

Das Stimmgeflecht Hirtscheid gratuliert den Sängerinnen aus den eigenen Reihen ganz herzlich und hofft, dass die beiden dem Verein noch lange treu bleiben!

Am Sonntag, 16. Oktober 2022, fand die diesjährige Ehrungsveranstaltung der Sängergruppe Nord vom Chorverband Westerwald statt. Ausrichter der Feier war der MGV Bellingen/Hölzenhausen.

Nach Begrüßung durch den Vorsitzenden der SG Nord, Herrn Lothar Riebel und Grußworten einiger Ehrengäste, wurden den Sängerinnen und Sängern die für ihre jeweiligen Jahre verdienten Auszeichnungen in Form von Nadeln oder Urkunden verliehen.

Auch vom Stimmgeflecht Hirtscheid waren in diesem Jahr wieder zwei Sängerinnen unter den zu Ehrenden: Alma Wörsdörfer und Lena Leukel.

Beide Sängerinnen haben ihre "Sanges-Karriere" im Kinderchor begonnen. Alma Wörsdörfer singt, seitdem sie dem Kinderchor entwachsen ist, bei den Klanghäppchen mit. Sie erhielt eine Urkunde für 15 Jahre Sangestätigkeit. Lena Leukel sang, nachdem sie ebenfalls dem Kinderchor entwachsen war, zunächst im Gemischten Chor "Frohsinn" und singt nun auch nur noch bei den Klanghäppchen. Sie erhielt eine bronzene Nadel für 25 Jahre Sangestätigkeit. Das Stimmgeflecht Hirtscheid gratuliert ganz herzlich und hofft, dass die beiden dem Verein noch lange treu bleiben!

Vorankündigung: Die Klanghäppchen und der Gemischte Chor „Frohsinn“ werden am 18. Dezember 2022 ein Weihnachtskonzert veranstalten! Weitere Infos hierzu folgen noch…

→ Mehr erfahren.


Neuer Elternausschuss gewählt

28. Oktober 2022 Aktuelles

Neuwahlen für das Jahr 2022/2023

Bei den Neuwahlen wurden die folgenden auf dem nachstehenden Foto abgebildeten Personen in den Elternausschuss der "Kindertagesstätte Zauberstein" gewählt:

oben von links nach rechts: Ingo Rucknick (stellv. Kita-Beirat), Heba Herzog (Kita-Beirat), Maria Mies, Anke Blum (1. Vorsitz), Jan Scheithauer (Schriftführer)

unten von links nach rechts: Christiane Schäfer (Kita-Beirat), Nicole Bücher (2. Vorsitz)

ohne Foto: Ramona Wolff

→ Mehr erfahren.


Dringend Helfer für Pflanzaktion gesucht!

24. Oktober 2022 Aktuelles

Pflanzaktion "Wäller Helfen Wald" am 29.Oktober 2022 ab 9.00 Uhr

Diesen Samstag, 29. Oktober 2022, findet ab 9.00 Uhr im Rahmen der Spendenaktion "Wäller helfen Wald" auch dieses Jahr die Pflanzaktion in unserer Ortsgemeinde statt. Hierfür wurden der Ortsgemeinde Alpenrod insgesamt 3.000 Baumsetzlinge zur Verfügung gestellt (wir berichteten). Hiermit kann ein weiterer artenreicher Mischwald angepflanzt werden, um so mit naturnahmen Waldbau den Wald für künftige Generationen zu erhalten.

Der Treffpunkt für die Pflanzaktion am Samstag um 9.00 Uhr ist am Höhenweg östlich von Gut Neuhof. Koordinaten: 50,6330849 N, 7,8501636 E.

Koordinaten Treffpunkt

alt=""





>

Die Ortsgemeinde Alpenrod bedankt …

→ Mehr erfahren.


Abschlussübung in der Hundeschule

24. Oktober 2022 Aktuelles

33 aktive Kamerad*innen meisterten Übungsszenario sicher und schnell. Großzügige Spende der Hundeschule Alpenrod sorgte für Überraschung und Begeisterung bei den aktiven Feuerwehrleuten.

Am Samstagnachmittag, 22. Oktober 2022,  fand die Jahresabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Alpenrod statt. In diesem Jahr wurde die jährliche Alarmübung von Feuerwehr-Kollege Christian Lichtenhagen geplant und organisiert. Das ausgewählte Übungsobjekt war in diesem Jahr die Hundeschule Alpenrod im Gewerbegebiet unserer Ortsgemeinde.

Gegen 17.15 Uhr wurden die Einsazukräfte alarmiert. Als Übungsalarm wurde eine Explosion in der Fahrzeughalle der Hundeschule gemeldet, außerdem würden sich noch mehrere Personen im Gebäude befinden. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte und Erkundung des Wehrführers Matthias Mies …

→ Mehr erfahren.


Häckselplatz bis Mitte November geöffnet

20. Oktober 2022 Aktuelles

Nutzung des Häckselplatz ausschließlich mit Berechtigungskarte!

An den verbleibenden Samstagen wird bei Anlieferungen grundsätzlich die Häckselplatzkarte kontrolliert!

Hiermit wird darauf hingewiesen, dass der Häckselplatz (Am Wehrholz) samstags, von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr, voraussichtlich noch bis Mitte November geöffnet ist!

Der genaue Schließungstermin wird noch rechtzeitig bekanntgegeben. Danach wird der Häckselplatz geschlossen und erst im Frühjahr 2023 (gemäß den bisherigen Regelungen) wieder geöffnet.

Wer bisher keine Häckselplatzkarte für 2022 käuflich erworben hat und den Häckselplatz trotzdem noch in diesem Herbst nutzen möchte, der sollte so fair sein und die Karte bei der Gemeindeverwaltung während der üblichen Dienstzeiten käuflich erwerben. Es …

→ Mehr erfahren.


Nachlese zur Alpenroder Kirmes

20. Oktober 2022 Artikel

Bratwurst, Bier und Blasmusik!

...unter diesem Motto richtete die Kirmesgesellschaft Alpenrod die diesjährige Kirmes im Saal bei „Walli‘s“ (Am Kirchplatz) aus. Bereits am Samstag öffnete ein Schausteller aus Euskirchen den Rummelplatz mit Karussell und weiteren Attraktionen für die kleinen Kirmesgäste. Nach dem traditionellen Kirmeszug am Samstag, 01. Oktober, startete am Sonntag, 02. Oktober um 11.00 Uhr, der „Alpenroder Kirmes-Frühschoppen“ mit den Oberkirchspiel Musikanten Kölbingen, die mit zünftiger Blasmusik viel Stimmung in den Saal brachten. Mit viel Spaß und guter Laune konnten die zahlreichen Gäste (aus Nah und Fern) bis in den späten Nachmittag zusammen feiern und den Frühschoppen genießen.

Weiter …

→ Mehr erfahren.


Alpenroder Feuerwehrleute geehrt

19. Oktober 2022 Aktuelles

Ehrungsveranstaltung der Feuerwehr in der VG Hachenburg

Am Donnerstag, 13. Oktober 2022, fand die Ehrungsveranstaltung der Verbandsgemeinde Hachenburg in der Rundsporthalle in Hachenburg statt.

Aus Alpenrod wurden Emmily Bähren und Dennis Klause verpflichtet. Mit dem bronzenen Ehrenzeichen für 15 Jahre aktiven Dienst wurden Alexander Heller und Janine Baumgart geehrt. Janine konnte leider kurzfristig den Termin nicht wahrnehmen und bekommt die Auszeichnung zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht. Mit dem silbernen Ehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Dienst wurden Sebastian Mauer und Matthias Mies geehrt. Matthias wurde außerdem aufgrund des bestandenen Zugführerlehrgangs zum Oberbrandmeister befördert.

Die ersten Glückwünsche konnten alle zusammen von Ortsbürgermeisterin …

→ Mehr erfahren.


Über 20 Jahre im Einsatz

18. Oktober 2022 Aktuelles

Dankeschön an Hausmeister-Ehepaar Leukel

Seit 01. September dieses Jahr hat das Bürgerhaus in Hirtscheid eine neue Hausmeisterin. Nach über 20 Jahren im Dienst, ging Marita Leukel (und natürlich auch ihr Mann Antonius) in den wohlverdienten Ruhestand. Dies nahm der Vorstand vom Stimmgeflecht Hirtscheid zum Anlass, den beiden ein kleines Dankeschön für die in all den Jahren geleistete Arbeit, auch für die Chöre, zu überreichen. Wir wünschen den beiden alles Gute und freuen uns, dass sie uns als Sänger im Gemischten Chor weiterhin erhalten bleiben. Auch wünschen wir der neuen Hausmeisterin Wioleta Kussatz für ihre neue Aufgabe viel Erfolg!

→ Mehr erfahren.


Pflanzaktion "Wäller helfen Wald"

10. Oktober 2022 Aktuelles

Pflanzaktion „Wäller helfen Wald“ am Samstag, 29. Oktober 2022

Freiwillige Pflanzhelfer werden dringend benötigt...

Wir freuen uns sehr über die Mitteilung von Björn Flick, dass im Rahmen einer weiteren Spendenaktion von „Wäller helfen Wald“ der Ortsgemeinde Alpenrod insgesamt 3.000 Baumsetzlinge zur Verfügung gestellt werden. Somit können wir im Rahmen einer Pflanzaktion am Samstag, 29. Oktober 2022, ab 9.00 Uhr, einen weiteren Schritt zur Wiederbewaldung unseres Gemeindewaldes gehen.

Mit maßgeblicher Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Alpenrod sollen auf den Kahlflächen in Abt. 41a an der „Alten Poststraße“ nördlich von Gut Neuhof und in Abt. 40a östlich von Gut Neuhof Laubbäume wie Vogelkirsche, …

→ Mehr erfahren.

zurück Seite 3 von 28 vor