Kategorie Aktuelles

← Alle Neuigkeiten

Brennholzbedarf für 2022 anmelden

14. Oktober 2021 Aktuelles

Anmeldungen bitte bis zum 05. November 2022

Ab sofort kann der Brennholzbedarf für das Jahr 2022 bei der Gemeindeverwaltung angemeldet werden. Brennholzbestellungen werden während der Sprechstunden der Ortsbürgermeisterin (Dienstags und Donnerstags, jeweils 16.00 – 18.00 Uhr) im Rathaus Alpenrod (Mittelstraße 4, 57642 Alpenrod), unter Angabe der vollständigen Anschrift und Telefonnummer, entgegengenommen. Anmeldungen können auch per E-Mail an die Adresse buergermeister@alpenrod.de erfolgen!

Da wir die Gesetze der Nachhaltigkeit berücksichtigen müssen, wird die Abgabemenge (Höchstmenge) auf 10,5 Festmeter (fm) - entspricht 15 Raummeter (rm) - pro bewohntes Haus begrenzt.

Weiterhin weise ich ausdrücklich darauf hin, dass seitens der Ortsgemeinde kein ...

→ Mehr erfahren.


Häckselplatz weiterhin geöffnet

14. Oktober 2021 Aktuelles

Hiermit weise ich darauf hin, dass der Häckselplatz (Am Wehrholz) für 2021

samstags, von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr, voraussichtlich bis Ende November geöffnet ist! Der genaue Schließungstermin wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.

Danach wird der Häckselplatz geschlossen und erst im Frühjahr 2022 (gemäß den bisherigen Regelungen) wieder geöffnet.

Wer bisher keine Häckselplatzkarte für 2021 käuflich erworben hat und den Häckselplatz trotzdem noch in diesem Herbst nutzen möchte, der sollte so fair sein und die Karte bei der Gemeindeverwaltung während der üblichen Dienstzeiten käuflich erwerben. Es wird darauf hingewiesen, dass an den verbleibenden Samstagen bei Anlieferungen grundsätzlich kontrolliert wird.

→ Mehr erfahren.


Geänderte Servicezeiten

14. Oktober 2021 Aktuelles

Sprechstunden bei der Gemeindeverwaltung im Rathaus Alpenrod

Die regelmäßigen Sprechstunden bei der Gemeindeverwaltung finden bis auf weiteres Dienstags und Donnerstags, jeweils von 16.00 – 18.00 Uhr, im Rathaus Alpenrod (Mittelstraße 4, 57642 Alpenrod) statt.

→ Mehr erfahren.


Alpenroder Frühschoppen - Oktober 2021

23. September 2021 Aktuelles

Einladung zum „Alpenroder Frühschoppen“ im Saal "am Kirchplatz" am Sonntag, 03. Oktober 2021

Die Kirmesgesellschaft Alpenrod lädt zum diesjährigen Kirmes-Frühschoppen am Sonntag, 03. Oktober 2021, ab 11.00 Uhr, in den Saal „Am Kirchplatz“ herzlich ein.

In der Zeit von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr werden die Gäste mit zünftiger Blasmusik der „Kölbinger Oberkirchspielmusikanten“ musikalisch unterhalten.

Veranstaltungsende ist gegen 16.00 Uhr, der Eintritt kostet 5,00 Euro. Der Zutritt wird nur mit gültigem 2G-Nachweis gestattet!

Es ist nicht zwingend erforderlich die Tickets im Vorverkauf zu Kaufen. Wer aber sicher gehen möchte, kann die Karten bei der Gemeindeverwaltung ...

→ Mehr erfahren.


Infos zur Bundestagswahl 2021

23. September 2021 Aktuelles

Am Sonntag, 26. September 2021, findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Am Wahltag ist unser Wahllokal im Bürgerhaus Alpenrod von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr für die Wahlhandlung geöffnet und barrierefrei zu erreichen.

→ Mehr erfahren.


Nachlese JHV Kirmesgesellschaft

14. September 2021 Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2021

An unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung auf Jöckel’s Alpenroder Hütte konnte Jonas Salzer (erster Vorsitzender), unter Einhaltung der aktuellen 3G-Regeln, insgesamt 17 Mitglieder begrüßen. Darunter befanden sich 4 Ehrenmitglieder und 1 Neumitglied.

Zu Beginn der Sitzung wurde über die einzelnen Aktivitäten im zurückliegenden Jahr, welche trotz Corona stattgefunden haben, berichtet. Im Anschluss daran folgte der Bericht der Kassiererin (Ramona Schnorr), der Bericht der Kassenprüfer (Dirk Dohndorf & Gunnar Krämer) sowie die Neuwahlen des Vorstandes. Bei den Wahlen wurde der gesamte Vorstand in seinen Ämtern erneut wiedergewählt - herzlichen Glückwunsch!

Über den geplanten Ablauf unserer ...

→ Mehr erfahren.


Rückblick Aktion "Saubere Landschaft" 2021

6. September 2021 Aktuelles

Großes Engagement bei der diesjährigen Aktion „Saubere Landschaft“

Bedingt durch die aktuelle Corona-Pandemie konnten die Termine der Aktion „Sauber Landschaft“ im Frühjahr 2020 und 2021 nicht stattfinden, wurden jedoch dafür aber am vergangenen Samstag, 04. September 2021, im gesamten Westerwaldkreis nachgeholt.

Bei sommerlichen Temperaturen fanden sich 27 Kinder und 14 Erwachsene „Müllsammler“ ein, die sich an der diesjährigen Müllsammelaktion für unsere Gemarkung ehrenamtlich beteiligten und jede Menge achtlos weggeworfenen Müll einsammelten. Es ist immer wieder erfreulich und wichtig, dass gerade Jugendliche und Kinder sich an einer solchen Aktion beteiligen, denn unsere Natur und Landschaft sind ein kostbares Gut, die es ...

→ Mehr erfahren.


Absage Frühschoppen 2021

26. August 2021 Aktuelles

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage, für unser geplantes Frühschoppen am Sonntag (29. August 2021) auf dem neuen Dorfplatz, müssen wir schweren Herzens die Veranstaltung mit den "Oberkirchspiel Musikanten Kölbingen" bereits heute absagen! Sehr Schade - aber unter den aktuellen Umständen ist eine Durchführung der Veranstaltung nicht ohne größere Komplikationen zu stemmen.

→ Mehr erfahren.


Aufruf zur Spendenaktion "Kita-Wald"

29. Juli 2021 Aktuelles

Aufruf zur Spendenaktion "Wir retten unseren Kita-Wald" - die Zaubersteine Alpenrod forsten auf!

Mit dem Verkauf der selbstgestalteten Zauberstein-Kollektion wird Geld für die Wiederaufforstung des Kita-Waldes gesammelt! Über zahlreiche Spenden, damit der Kita-Wald (an der Straße L 288 Richtung Hachenburg/Hof Eichwiese) kurzfristig wieder aufgeforstet werden kann, würden sich alle Zauberstein-Kinder sehr freuen und bedanken sich herzlich bei allen Spendern.

Bitte beachtet die jeweiligen Termine der Verkaufs-Stationen in unserer Gemeinde und den umliegenden Ortschaften:












Donnerstag, 29. Juli 2021

17.00 - 18.00 Uhr
Backes, Dehlingen
Freitag, 30. Juli 2021

14.00 - 16.00 Uhr
Rewe-Markt, Nistertal
Sonntag, 01. August 2021

10 ...

→ Mehr erfahren.


Vorankündigung: Frühschoppen zum Jubiläum

28. Juli 2021 Aktuelles

Vorankündigung: Frühschoppen zum Jubiläum „700 Jahre Alpenrod“ am Sonntag, 29. August 2021

Eigentlich sollte unsere Jubiläumsfeier „700 Jahre Alpenrod“ bereits im letzten Jahr vom 28. - 30. August 2020 stattfinden und musste dann jedoch auf das letzte August-Wochenende in diesem Jahr verschoben. Eigentlich, denn die Corona-Pandemie hat bisher allen Plänen und Vorbereitungen einen Strich durch die Rechnung gemacht. So mussten wir uns im Februar dieses Jahres schweren Herzens entscheiden, die Wiederholung der Jubiläumsfeier in diesem Jahr abzusagen. Sehr, sehr schade, aber leider nicht zu ändern, da durch die Verbreitung des Corona-Virus eine derartige Großveranstaltung nicht mehr planbar war.

Nunmehr lässt jedoch ...

→ Mehr erfahren.


Dienstjubiläum in der Kita Zauberstein

20. Mai 2021 Aktuelles

40-jähriges Dienstjubiläum in der Kita „Zauberstein“

Ein besonderer Anlass stand am 01. Mai 2021 in der Kita „Zauberstein“ an, denn die Erzieherin Karin Friese konnte auf 40 Dienstjahre in der Kita zurückblicken. Diesen besonderen Anlass nahm die Ortsbürgermeisterin, das Kita-Team und alle Kinder zum Anlass, um Frau Friese zum Dienstbeginn am Montag, 03. Mai, zu überraschen und ihr zu diesem stolzen Jubiläum herzlich zu gratulieren. Bedingt durch die aktuellen Corona-Anordnungen konnte die Feier leider nicht im gewohnten Rahmen stattfinden, sondern musste notgedrungen nach draußen an die „frische Luft“ verlagert werden.

Beate Salzer erwähnte dabei u.a., dass der Arbeitsvertrag am ...

→ Mehr erfahren.


Spendenübergabe an Stimmgeflecht Hirtscheid

19. April 2021 Aktuelles

Die Hundeschule Alpenrod hat 500,- € an das Stimmgeflecht Hirtscheid gespendet. Bei der Scheckübergabe bedankt sich Katharina Kühn, Vorsitzende der insgesamt drei Chöre, bei Ingo Rudnick, dem Inhaber der Hundeschule Alpenrod.

→ Mehr erfahren.


Erweiterung des Außengelände der Kita Zauberstein

19. April 2021 Aktuelles

Im Zuge der Erweiterungsmaßnahmen unserer Kita Zauberstein wurde jetzt auch das erweiterte Außengelände für die Kita durch die Mitarbeiter unseres Bauhofes eingerichtet. Dabei wurden neue Spielgeräte aufgestellt und eine große Sand-/Spielfläche angelegt.

→ Mehr erfahren.


Frohe Ostern

2. April 2021 Aktuelles

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, mit diesem Frühlingsgedicht wünsche ich Ihnen allen - auch im Namen des Gemeinderates - ein frohes gesegnetes Osterfest und ganz viel Gesundheit. Wir freuen uns, dass nach einem langen und harten Winter gerade die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, die ersten Blumen blühen und wir mit den wärmenden Sonnenstrahlen erkennen, dass der Frühling jetzt mit aller Kraft Einzug hält.

→ Mehr erfahren.


Neuer Forstrevierleiter tritt Dienst an

1. April 2021 Aktuelles

Zum 01. April 2021 und damit pünktlich zum wohlverdienten Ruhestand des langjährigen Revierleiters Dieter Volkening hat das neu gebildete Forstrevier Alpenrod-Gehlert mit Martin Keßler einen Nachfolger gefunden. Das Forstrevier Alpenrod-Gehlert umfasst die Gemeindewälder Alpenrod und Gehlert, sowie Staatswald verstreut um die Westerwälder Seenplatte. Neben dem Revierdienst ist Herr Keßler als Fachlehrer am Forstlichen Bildungszentrum in Hachenburg tätig.

Kontaktdaten:                       

Forstrevier Alpenrod-Gehlert

In der Burgbitz 4

57627 Hachenburg  

Mobil: 0152-28851350

E-Mail: martin.kessler@wald-rlp.de

 

→ Mehr erfahren.


Revierleiter Dieter Volkening geht in den Ruhestand

1. April 2021 Aktuelles

Dieter Volkening übernahm im Februar 1992 die Revierleitung des damaligen Forstrevieres Alpenrod und übte dieses Amt reformbedingt zuletzt im Forstrevier Hachenburg (umfasst die Waldflächen der Stadt Hachenburg, Ortsgemeinde Alpenrod und Ortsgemeinde Gehlert) bis...

→ Mehr erfahren.


Öffnungszeiten Häckselplatz 2021

27. März 2021 Aktuelles

Berechtigungskarte „Häckselplatzgebühr 2021“ bitte käuflich erwerben! Hiermit wird nochmals darauf hingewiesen, dass unser Häckselplatz „Am Wehrholz“ ab Samstag, 03. April 2021 wieder geöffnet ist.

→ Mehr erfahren.


Einebnen von Grabstätten

20. März 2021 Aktuelles

Es ist vorgesehen, dass auf dem Friedhof Alpenrod voraussichtlich Mitte April dieses Jahres (vor der Frühjahrsbepflanzung) einige Grabstätten nach Ablauf der Ruhezeit von 30 Jahren gemäß der geltenden Friedhofssatzung durch den Bauhof der Ortsgemeinde eingeebnet werden. Es handelt sich um die Grabstätten der unteren Reihe des hinteren Grabfeldes. Die betroffenen Angehörigen werden rechtzeitig über die bevorstehenden Einebnungen informiert.

→ Mehr erfahren.


Aktuelles aus der Ortsgemeinde

20. März 2021 Aktuelles

Im Rahmen der anstehenden Erweiterung des Außengeländes an der Kita Zauberstein wurden dort von den beiden Bauhof-Mitarbeitern Matthias und Alexander drei Kastanienbäume angepflanzt. Bei dieser Neuanpflanzung handelt es sich um Ableger der über 200 Jahre alten Roßkastanie an der Kirche, die leider im Jahre 2010 einem Unwetter zum Opfer fiel. Hoffen wir, dass auch die neu gepflanzten Kastanien ein stolzes Alter erreichen.

Außerdem wurde der „morsche“ Balken an der Wippe auf dem Spielplatz Hirtscheid ausgetauscht und mit einem neuen Balken ausgestattet. Somit kann dieses Spielgerät wieder ohne Verletzungsgefahr von allen Kindern in Betrieb genommen werden. Viel Spaß!

2021-03_Pflanzung-Kastanie-Kita.jpg

 

2021-03_Wippe-Spielplatz-Hirtscheid.jpg

 

 

→ Mehr erfahren.


Karnevalssitzung@home

12. Februar 2021 Aktuelles

Am Samstag, 06. Februar 2021, hätten wir in unserem Narrensaal im Bürgerhaus Alpenrod eigentlich unsere alljährliche Kanrevalssitzung "Alpenrod Helau" zusammen gefeiert. Eigentlich - jedoch wie ihr alle wisst. hat uns Corona auch beim diesjährigen Karneval einen Strich durch die Rechnung gemacht. Allerdings, die Überraschung war gelungen, denn die Aktiven unseres Karnevals, allen voran Lena Schäfer und Vanessa Zimmermann, verteilten an die Karnevalisten Schampus, Chips, Luftschlangen und Konfetti, so dass die aktiven Närrinnen und Narren die Sitzung "Alpenrod Helau 2021" zu Hause improvisieren konnten.

Nach dem Motto "Am Sitzungssamstag sitz´ ich zuhause, am Sitzungssamstag in Alpenrod, durch Corona geht viel verloren, doch ...

→ Mehr erfahren.


Jubiläumsveranstaltung abgesagt!

3. Februar 2021 Aktuelles

Der Vorstand des Bürgerverein Alpenrod e.V. hat in Absprache mit der Ortsbürgermeisterin Beate Salzer nunmehr schweren Herzens entschieden, die Jubiläums-Veranstaltung „700 Jahre Alpenrod“, vorgesehen/verschoben auf den 27. – 29. August 2021, endgültig abzusagen. Diese Entscheidung musste leider bereits zum jetzigen Zeitpunkt getroffen werden, da die Infektionszahlen im Rahmen der Corona-Pandemie nach wie vor sehr hoch sind. Aufgrund dessen ist die Jubiläumsveranstaltung im bisher geplanten Rahmen nicht kalkulierbar und auch für die abgeschlossenen Verträge mit Musikgruppen, Aussteller, etc. musste frühzeitig eine Entscheidung herbeigeführt werden.

Die Entscheidung ist im Allgemeinen sehr schade, zumal wir noch im letzten Jahr gehofft haben, dass ...

→ Mehr erfahren.


Jubiläumstassen "700 Jahre Alpenrod"

4. Dezember 2020 Aktuelles

Ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Hiermit wird nochmals darauf hingewiesen, dass es aktuell noch Jubiläumstassen „700 Jahre Alpenrod“ (getöpfert von der Töpferei Marliese Fürst) zum Verkauf angeboten werden können.

Wie allgemein bekannt, musste unsere Jubiläumsfeier „700 Jahre Alpenrod“ aufgrund der Corona-Auswirkungen leider abgesagt und auf 2021 verschoben werden. Im Hinblick auf das aktuelle Infektionsgeschehen können jedoch derzeit noch keine konkreten Vorbereitungen oder Planungen zur Verschiebung der Jubiläumsveranstaltung auf August 2021 getroffen werden.

Vor dem Hintergrund, dass unser 700-jähriges Ortsjubiläum im Jahre 2020 aufgrund der Corona-Pandemie leider verschoben werden musste, könnten die Jubiläumstassen somit vielleicht einen „besonderen Wert“ erlangen. Vielleicht sind die Tassen ...

→ Mehr erfahren.


Sammlung 2020 für "Deutsche Kriegsgräberfürsorge"

4. Dezember 2020 Aktuelles

Sammlung 2020 für den Volksbund „Deutsche Kriegsgräberfürsorge“ konnte leider nicht durchgeführt werden

Unter Beachtung der geltenden Regelungen und aktuellen Empfehlungen zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus mussten wir leider kurzfristig entscheiden, die diesjährige Kriegsgräbersammlung durch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Alpenrod nicht durchzuführen. Aus verständlichen und nachvollziehbaren Gründen wurde daher in diesem Jahr seitens der Ortsgemeinde Alpenrod, des MGV Alpenrod und des FC Alpenrod /Lochum ein angemessener Spendenbetrag an den Volksbund überwiesen.

Die Ortsgemeinde Alpenrod zählt seit vielen Jahren dank dem unermüdlichen Einsatz unserer Jugendfeuerwehr mit einem guten Sammelergebnis zu den aktiven Sammlern zugunsten des Volksbundes, damit dieser mit der ...

→ Mehr erfahren.


Regelung zum Weihnachtsbaumverkauf 2020

19. November 2020 Aktuelles

Weihnachtsbaumverkauf "vor dem Oberholz" findet leider nicht statt!

Aufgrund des massiven Borkenkäferbefalls der Fichte und auch bedingt durch die Corona-Anordnungen wurde festgelegt, dass in diesem Jahr der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf leider nicht stattfinden kann.

Allerdings stehen für unsere Bürger noch Weihnachtsbäume in Weihnachtsbaumkultur (vor dem Oberholz) zur Verfügung, die jedoch selbst geschlagen werden müssen.

Wer sich für die Advents- und Weihnachtszeit einen Baum schlagen möchte, sollte sich vorher bei der Gemeindeverwaltung während der üblichen Dienstzeiten (Mo., Di., Do., u. Fr. jeweils 16.00 - 18.00 Uhr) einen Berechtigungsschein abholen. Der Preis ist (wie bisher): Normale Fichte = 8,- €, Blaufichte = 12,- €. Um Beachtung ...

→ Mehr erfahren.


25-jähriges Dienstjubiläum in der Kita "Zauberstein"

5. November 2020 Aktuelles

Herzlichen Glückwunsch an Andrea Theis zum Jubiläum

Im Rahmen einer Teamsitzung in unserer Kita "Zauberstein" kam der Erzieherin Andreas Theis im Beisein ihrer Kolleginnen und Kollegen am 26. Oktober 2020, verspätet, eine besondere Ehrung zum

25-jährigen Dienstjubiläum zuteil. Aufgrund der bisherigen Corona-Anordnungen konnte das Jubiläum leider nicht termingemäß zum 30. April 2020, zusammen mit den Kindern, gefeiert werden.

Die Überraschung war trotzdem gelungen, denn Andrea Theis nahm sichtlich gerührt die Dankurkunde zusammen mit einem Blumenstrauß aus den Händen der Ortsbürgermeisterin entgegen. Beate Salzer sprach dabei Andrea Theis im Namen der Ortsgemeinde, aus Anlass des 25-jährigen Dienstjubiläums, für die der Allgemeinheit ...

→ Mehr erfahren.


Gedenkfeier zum Volkstrauertag

3. November 2020 Aktuelles

Vor dem Hintergrund der derzeit rasant ansteigenden Infektionszahlen der Corona-Pandemie lassen die aktuellen Regelungen der Corona-Bekämpfungsverordnung es leider nicht zu, die diesjährige Gedenkfeier der Ortsgemeinde anlässlich des Volkstrauertrages in der bisher gewohnten Form angemessen durchzuführen. Trotzdem werden wir unseren gefallenen und vermissten Mitbürgern der beiden Weltkriege ehrend gedenken.

Der Ablauf ist nunmehr so geplant, dass nach dem Gottesdienst zum Volkstrauertag am Sonntag, 15. November 2020, in der Evangelischen Kirche, anschließend (ca. 11.00 Uhr) die Gedenkfeier der Ortsgemeinde in verkürzter Form verbunden mit der Kranzniederlegung am Denkmal stattfindet. Auch wenn dies im Freien geschieht, sind Hygienevorgaben und Abstandsregeln einzuhalten und ...

→ Mehr erfahren.


Weihnachtsmarkt aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt

3. November 2020 Aktuelles

Anlässlich der Sitzung am 12. Oktober 2020 des Weihnachtsmarkt-Ausschusses, zusammen mit den Vereinsvorständen, haben sich alle Beteiligten schweren Herzens entschlossen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt abzusagen. Traditionell wird der Weihnachtsmarkt am ersten Samstag im Dezember auf dem Kirchplatz in Alpenrod ausgerichtet.

Angesichts der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie, mit einem rasanten Anstieg der Infektionszahlen, war man sich relativ schnell einig, dass es am vernünftigsten ist in diesem Jahr auf den beliebten Weihnachtsmarkt zu verzichten. Die derzeitigen Auflagen der Corona-Bekämpfungsverordnung hätten zu zu vielen Einschränkungen geführt und der organisatorische und logistische Aufwand würde zudem um einiges höher ausfallen als bisher.

Wir bitten um Verständnis ...

→ Mehr erfahren.


LVM Nilges spendet Wärmebildkamera

3. November 2020 Aktuelles

Herzlichen Dank an die LVM-Agentur Arne Nilges für die Spende einer Wärmebildkamera an unsere Feuerwehr

Am 24. Oktober 2020 sollte die jährliche Alarmübung unserer Freiwilligen Feuerwehr stattfinden und im Nachgang sollten Beförderungen und Ehrungen stattfinden, welche normalerweise feierlich im großen Rahmen durch die Verbandsgemeinde durchgeführt werden. Dies wurde bereits im Vorfeld in einen kleinen Rahmen umgeplant. Die Löschgruppen wären in diesem Jahr jeweils einzeln von Gabriele Greis (erste Beigeordneten der VG), besucht worden. Allerdings wurden all die vielen Vorhaben aufgrund der stark ansteigenden Infektionszahlen bereits am Vorabend des 24. Oktober (Alarmübung) durch die Verbandsgemeinde Hachenburg abgesagt.

Trotzdem gab es für ...

→ Mehr erfahren.


Kirmesgesellschaft besucht Senioren

3. November 2020 Aktuelles

Bedingt durch die aktuellen Corona-Auswirkungen musste die Kirmesgesellschaft Alpenrod leider auch die diesjährige Jubiläums-Kirmes absagen. Seit vielen Jahren lädt jedoch die Ortsgemeinde Alpenrod zusammen mit der Kirmesgesellschaft die Senioren unserer Ortsgemeinde zum gemeinsamen Kirmesfrühstück ein. Somit konnte leider auch diese liebgewonnene Tradition durch den Ausfall der Kirmes in diesem Jahr nicht angeboten werden.

Erfreulich war allerdings, dass sich die Mitglieder der Kirmesgesellschaft spontan bereit erklärten, unsere Seniorinnen und Senioren ab dem 70. Lebensjahr an den Samstagen am 10. Oktober und 17. Oktober 2020 „auf Abstand“ zu besuchen und mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu überraschen. Die Rückmeldungen unserer älteren Mitbürger waren ...

→ Mehr erfahren.


Anmeldung von Hunden

25. Oktober 2020 Aktuelles

Um die Bestandaufnahme für die Erhebung der Hundesteuer zu aktualisieren, sind eventuelle Veränderungen im Hundebestand oder Neuanmeldungen von den Hundebesitzern bis Ende November 2020 bei der Gemeinde- oder Verbandsgemeindeverwaltung anzuzeigen.

Gemäß den Bestimmungen der Hundesteuersatzung der Ortsgemeinde Alpenrod ist das Halten von einem oder von mehreren Hunden innerhalb von 14 Tagen nach Beginn der Haltung oder nach Zuzug in unsere Ortsgemeinde bei der Gemeindeverwaltung anzumelden!

Aus aktuellem Anlass wird erneut darauf hingewiesen, dass jeder Hund bei der Gemeinde- oder Verbandsgemeindeverwaltung angemeldet sein muss und dass für jeden Hund somit Steuer anfällt. Die Nichtanmeldung eines Hundes ist ein Verstoß gegen die ...

→ Mehr erfahren.


Brennholzbedarf für 2021 anmelden

23. Oktober 2020 Aktuelles

Der Borkenkäferbefall der Fichte und die daraus resultierende Schadholzmenge ist nach wie vor sehr hoch. Daher wurde zusammen mit der Revierleitung und dem Gemeinderat entschieden, dass in diesem Jahr ausschließlich Fichte in Selbstwerbung als Brennholz zur Verfügung steht. Das bedeutet, dass in diesem Jahr kein Buchen-Brennholz und auch kein fertig eingeschnittenes Holz (das heißt 1-Meter-Stücke gespalten) zur Verfügung stehen.

Die gewünschte Brennholzmenge wird in 5,00 Festmetern (fm) oder einem Vielfachen (also 10, 15, 20 fm) gerückt am Weg bereitgestellt. Der Preis beläuft sich auf 25,- € / fm.

Auf die nachfolgenden Regelungen werden die Selbstwerber ausdrücklich hingewiesen:

Die Wälder im Bereich ...

→ Mehr erfahren.


Rückblick Waldbegang 2020

20. Oktober 2020 Aktuelles

Am Samstag, 10. Oktober 2020, fand die diesjährige Waldbegehung des Gemeinderates unter der Leitung unseres Revierleiters Dieter Volkening statt. Neben den Ratsmitgliedern konnte die Ortsbürgermeisterin zahlreiche interessierte Gemeindebürgerinnen und -bürger willkommen heißen. Weiterhin nahmen die Jagdpächter Norberto Teixeira (Jagdbogen I) und Heiko Maaß (Jagdbogen II) am Waldbegang teil. Die Begehung startete vom Wanderparkplatz unterhalb Jöckel’s Hütte und führte am Gut Neuhof vorbei, über die Waldfläche „Auf der Marr“, nach der Überquerung der L 288 vorbei an der Kahlfläche an der Grillhütte und endete gegen 16.30 Uhr im Gewerbegebiet „Am Wehrholz“.

Ortsbürgermeisterin Beate Salzer zeigte sich zunächst sehr erfreut ...

→ Mehr erfahren.


Kirmesfeiertage 2020

1. Oktober 2020 Aktuelles

Leider dauert die aktuelle Corona-Pandemie nun schon seit einem halben Jahr an und so manches Fest musste dieses Jahr leider pausieren. Auch unsere traditionelle Kirmes wird, trotz Einhaltung aller Auflagen, nicht in der gewohnten Art stattfinden können. Trotzdem wollen wir unser 25-jähriges Vereinsjubiläum mit Euch gemeinsam feiern. Dazuhaben wir uns drei Höhepunkte unserer traditionellen Kirmes rausgesucht und werden diese wie folgt „corona-konform“ umsetzen:


  • Am diesjährigen Kirmesfreitag (02. Oktober 2020) werden wir gegen 18.00 Uhr unseren Kirmesbaum bei der alten Gaststätte „zur Kaisereiche“ aufstellen. So sieht jeder auf den ersten Blick, dass bei ...

→ Mehr erfahren.


Häckselplatz wegen Feiertag geschlossen

1. Oktober 2020 Aktuelles

Hiermit wird darauf hingewiesen, dass der Häckselplatz (Am Wehrholz) am Samstag, 03. Oktober 2020 (Tag der deutschen Einheit), ganztägig geschlossen bleibt. In der darauffolgenden Woche wird dieser wie gewohnt geöffnet. Um Beachtung wird gebeten!

In Anbetracht der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen wird nochmals dringend darauf hingewiesen, dass auch auf unserem Häckselplatz bei Anlieferungen von Ast-/Strauchwerk und Grünschnitt die gebotenen Anordnungen einzuhalten sind. Das bedeutet, dass sich nicht mehr als zwei Personen auf dem Platz aufhalten dürfen und dabei die 2-Meter-Abstandsregelung eingehalten werden muss.

Bei Nichtbeachtung sehen wir uns ansonsten veranlasst, den Häckselplatz frühzeitig schließen! Um das notwendige Verständnis wird gebeten.

→ Mehr erfahren.


Kirmestradition trotz Corona-Pandemie

22. September 2020 Aktuelles

Leider musste die Kirmesgesellschaft Alpenrod e.V. 1995 vor einigen Wochen schweren Herzens die Entscheidung treffen, dass unsere traditionelle Kirmes bei Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung in diesem Jahr nicht in der gewohnten Art und Weise durchgeführt werden kann.

Trotzdem möchte die Kirmesgesellschaft ihr 25-jähriges Vereinsjubiläum mit allen „Alprerrern“, Alt und Jung, gemeinsam feiern. Dazu haben sich die Mitglieder der Kirmesgesellschaft drei Höhepunkte unserer traditionellen Kirmes ausgesucht, die „Coronakonform“

zum diesjährigen Kirmeswochenende umgesetzt werden sollen. Am Kirmesfreitag, 02. Oktober 2020, wird gegen 18.00 Uhr unser Kirmesbaum gegenüber der ehemaligen Gaststätte „Zur Kaisereiche“ aufgestellt. Am darauffolgenden Kirmessamstag, 03. Oktober 2020, ziehen ...

→ Mehr erfahren.


"Lebendige Ortsmitte" endgültig fertiggestellt!

21. August 2020 Aktuelles

Endlich ist es geschafft! Die Baumaßnahme zur Neugestaltung unserer Dorfmitte unterhalb der Kirche (Lebendige Ortsmitte Alpenrod) wurde jetzt nach der Inbetriebnahme der Elektroinstallation endgültig abgeschlossen. Auch die E-Bike-Ladestation mit 3 Ladefächern für Pedelec-Akkus kann nun in Betrieb genommen werden. Eine Bedienungsanleitung ist an den jeweiligen Schließfächern angebracht. Somit kann der neu gestaltete Platz nun von unseren Bürgerinnen und Bürgern, allen Gästen und Gottesdienstbesuchern genutzt werden und lädt zum Verweilen ein.

Übrigens, seit 13. August 2020 kann man die „Abendstimmung“ an der Kirche mit einer schönen Ausleuchtung genießen. Für die derzeit lauen Sommernächte sicher ein guter Tipp, oder ….

Freuen wir uns ...

→ Mehr erfahren.


Baumaßnahme "Lebendige Ortsmitte Alpenrod"

7. Juli 2020 Aktuelles

So sieht sie aus - unsere „neue“ Ortsmitte unterhalb der Kirche kurz vor der endgültigen Fertigstellung! Sehr schön, gut gelungen, funktional und optisch eine Bereicherung für die Ortsgemeinde und die Kirchengemeinde. Fast fertig – nur die Inbetriebnahme der Elektroinstallation fehlt noch. Diese Arbeiten haben sich leider verzögert, da die Zähleranschlusssäule noch installiert werden muss. Hierzu erfolgen die Restarbeiten, wegen noch fehlendem Zubehör, erst Ende Juli. Erst dann kann die Beleuchtung angeschlossen, sowie der Versorgungs-Poller und die E-Bike-Ladestation in Betrieb genommen werden.

2020-06_Dorfplatz-Lebendige-Ortsmitte_Luft.png

Da inzwischen der Bauzaun demontiert wurde, kann die schöne Ortsmitte jedoch nunmehr von allen Bürgerinnen und Bürgern, allen Gästen und Gottesdienstbesuchern ...

→ Mehr erfahren.


Baugrundstücke zu verkaufen

4. Juni 2020 Aktuelles

Baugrundstücke im Neubaugebiet "Auf der Jaucht" im Ortsteil Hirtscheid zu verkaufen

Im Rahmen der vorgesehenen Maßnahme zur Erschließung des Neubaugebietes "Auf der Jaucht" im Ortsteil Hirtscheid wurde inzwischen eine Planung durch das beauftragte Ingenieurbüro Planeo, Hachenburg, erstellt. Somit ist der Zeitablauf der anstehenden Erschließungsmaßnahmen zusammen mit den Verbandsgemeindewerken (zuständig für Kanal und Wasser) wie folgt vorgesehenen:

- Fertigstellung der "Alpenroder Straße" (derzeit Baustraße) im ersten Bauabschnitt im Jahre 2021

- Fertigstellung der Straße "Am Mühlenhahn" im zweiten Bauabschnitt im Jahre 2021

- Fertigstellung des ersten Teilabschnittes der Straße "Auf der Jaucht" im Jahre 2021

Die Ortsgemeinde bietet daher derzeit fünf Baugrundstücke in der ...

→ Mehr erfahren.


Sprechstunden im Rathaus

4. Juni 2020 Aktuelles

Hiermit wird darauf hingewiesen, dass die Sprechstunden bei der Gemeindeverwaltung, Mittelstraße 4, zu den üblichen Dienstzeiten (Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 16.00 - 18.00 Uhr) bis auf weiteres wieder regelmäßig stattfinden. Aufgrund der noch andauernden Corona-Pandemie wird auf die Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregelungen hingewiesen.

→ Mehr erfahren.


Jubiläumsfeier auf 2021 verschoben!

23. April 2020 Aktuelles

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, ja, es ist traurig und einfach nur schade, aber verständlich. Der Vorstand des Bürgerverein Alpenrod e.V. hat, zusammen ...

→ Mehr erfahren.


Alpenrod 2020 aus der Luft

16. April 2020 Aktuelles

Bei dieser aktuellen Luftbild-Aufnahme ist festzustellen, dass sich unsere Ortsgemeinde Alpenrod über den langen Zeitraum von nunmehr 700 Jahren doch sehr gut entwickelt hat.

Trotz aller Corona-Auswirkungen hoffen wir gemeinsam, im Jubiläumsjahr "700 Jahre Alpenrod", weiterhin auf eine glückliche Zukunft in unserer Ortsgemeinde und dazu wünsche ich allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern sowie auch unseren örtlichen Unternehmen und Handwerksbetrieben alles erdenklich Gute, viel Gesundheit, Glück und Erfolg.

Beate Salzer, Ortsbürgermeisterin

→ Mehr erfahren.


Vorbereitung Dorfjubiläum

12. April 2020 Aktuelles

Vorbereitungen zum Jubiläum „700 Jahre Alpenrod“

Die Landesregierung hat weitreichende Maßnahmen beschlossen, da sich das Corona-Virus derzeit in Deutschland und in Rheinland-Pfalz weiter ausbreitet. Daher haben in den letzten zwei Wochen die Einschränkungen in unser öffentliches Leben noch weiter zugenommen. Allerdings sind die bisherigen Anordnungen und Verbote der einzige Weg, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen oder zu verlangsamen. Alle Spielplätze in unserer Ortsgemeinde, das DFB-Minispielfeld, der Sportplatz, die Grundschule und die Kita Zauberstein sind geschlossen. Es finden bis auf weiteres keine Veranstaltungen mehr statt. Auch die sonntäglichen Gottesdienste in unserer Kirche müssen leider ausfallen.

In Konsequenz könnten die andauernden ...

→ Mehr erfahren.


Begegnungen auf dem Häckselplatz

8. April 2020 Aktuelles

Bitte auch auf dem Häckselplatz Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen beachten!

Unser Häckselplatz (am Wehrholz) ist seit dem 28. März samstags in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Berechtigungskarte "Häckselplatzgebühr 2020" kann während der Dienstzeiten bei der Gemeindeverwaltung (unter Beachtung der derzeitigen Einschränkungen) zum Preis von 25,-€/Saison käuflich erworben werden.

In Anbetracht der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen wir dringend darauf hingewiesen, dass auch auf unserem Häckselplatz bei Anlieferungen von Ast-/Strauchwerk und Grünschnitt die gebotenen Anordnung einzuhalten sind. Das bedeutet, dass sich nicht mehr als zwei Personen auf dem Platz aufhalten dürfen und dabei die 2-Meter-Abstandsregelung eingehalten werden ...

→ Mehr erfahren.


Freiwillige "Müllsammler" gesucht

2. April 2020 Aktuelles

Aktion "Saubere Landschaft 2020" fällt aus

Frewillige "Müllsammler" gesucht...

Wie bereits mitgeteilt, muss in diesem Jahr die kreisweite Müllsammelaktion "Saubere Landschaft" wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen. Schade, denn wir müssen immer wieder feststellen, dass Unbedachte sich eigentlich wenig um den alten Spruch "Umweltschutz geht uns alle an" scheren und achtlos ihre Abfälle in der Landschaft abladen oder einfach wegwerfen. Vielleicht wäre es daher ein guter Vorschlag, beim Spaziergang einfach eine Tüte mitzunehmen und achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln. Somit können wir die Vielfalt und Einzigartigkeit unserer Natur und Landschaft schützen und nachhaltig bewahren.

Mülltüten können bis zum 24. April abgestellt werden ...

→ Mehr erfahren.


Keine Sprechstunde der Gemeindeverwaltung

26. März 2020 Aktuelles

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der derzeitigen rasanten Entwicklung der Coronavirus-Erkrankungen sehe auch ich mich veranlasst, einige Vorkehrungen zum gegenseitigen Schutz zu treffen.

Ab Donnerstag, 19. März 2020, werden bis auf weiteres keine regelmäßigen Sprechstunden bei der Gemeindeverwaltung, Mittelstraße 4, angeboten.

Für dringende Angelegenheiten und Absprachen bin ich unter der Tel.-Nr. 02662/7573, Mobil unter 0160/99307573 oder per E-Mail unter buergermeister@alpenrod.de zu erreichen.

Da unser Häckselplatz ab Samstag, 28. März 2020, für die diesjährige Sommersaison geöffnet ist, wird die Berechtigungskarte "Häckselplatzgebühr 2020" von mir (bei Anwesenheit im Dienstzimmer) am Fenster ausgehändigt (siehe auch Aushang in den ...

→ Mehr erfahren.


Glauben gemeinsam gestalten

24. März 2020 Aktuelles

Eine Information der Ev. Kirchengemeinde Alpenrod

Auch in Zeiten von Corona – Glauben gemeinsam gestalten in räumlicher Distanz, aber innerer Verbundenheit

Die Ausbreitung des Corona-Virus macht uns große Sorgen. Gemeinsam müssen wir alles tun, um seine Ausbreitung zu verlangsamen. Mindestens bis Ende April wird es darum auch in der Ev. Kirche Alpenrod keine Gottesdienste mehr geben. Dennoch werden auch weiterhin am Sonntagmorgen die Glocken läuten und uns zum gemeinsamen – wenn auch örtlich getrennten - Gottesdienst in den eigenen vier Wänden einladen. Dazu können Sie sich an jedem Wochenende eine Andacht per E-Mail schicken lassen. Melden Sie sich unter: ev.kirche.alpenrod@gmx ...

→ Mehr erfahren.


Jubiläumspflanzung an der Kirche

24. März 2020 Aktuelles

„700 Jahre Alpenrod - ein Dorf wächst zusammen“

An unserer Kirche wurde mit vielen gelben Hornveilchen die Zahl „700“ als Vorankündigung auf unser Ortsjubiläum „700 Jahre Alpenrod“ gepflanzt.

Allen freiwilligen Pflanz-Helferinnen und -Helfern sei hiermit ganz herzlich gedankt.

Foto Wiese Kirche 700 Jahre AlpenrodJubiläumspflanzung "700 Jahre" an der ev. Kirche

→ Mehr erfahren.


Alpenrod bleibt zuhause! - Einkaufsservice

24. März 2020 Aktuelles

→ Mehr erfahren.


Spende des Jagdbogen 1

19. März 2020 Aktuelles

Herzlichen Dank für eine Spende

Die Ortsgemeinde Alpenrod, das Team der Kita Zauberstein und natürlich alle kleinen "Zaubersteine" bedanken sich recht herzlich bei den beiden Jagdpächtern des Jagdbogen 1, Herrn Rudolf Fabri und Herrn Norberto Teixeira, die anlässlich des Weihnachtsmarktes 2019 Wildgulasch anboten und den Verkaufserlös in Höhe von 200,- € zugunsten der Kita Zauberstein spendeten.

Die Spende wurde nunmehr in der Kita übergeben und soll für weitere Anschaffungen Verwendung finden. Nochmals vielen Dank!

→ Mehr erfahren.


Öffnungszeiten Häckselplatz

19. März 2020 Aktuelles

Öffnungstermin Sa. 28. März 2020

Berechtigungskarte "Häckselplatzgebühr 2020" bitte käuflich erwerben

Sofern die Witterung es zulässt, wird der Häckselplatz "Am Wehrholz" ab Samstag, 28. März 2020, wieder regelmäßig für die diesjährige Sommersaison geöffnet.

An dieser Stelle sei nochmals darauf hingewiesen, dass der Platz (wie auch in den Jahren zuvor) grundsätzlich nur Samstags in der Zeit von 9.00 - 17.00 Uhr geöffnet ist!

Als Nachweis zur Berechtigung auf dem Häckselplatz Rasenschnitt, Ast- und Strauchwerk während der genannten Öffnungszeiten anliefern zu können, dient für die diesjährige Sommersaison die Berechtigungskarte "Häckselplatzgebühr 2020", die während der üblichen Dienstzeiten bei der Gemeindeverwaltung zum Preis ...

→ Mehr erfahren.


Absagen von Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie

14. März 2020 Aktuelles

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der Häufung der Infektionen mit dem Corona-Virus wurden inzwischen in Rheinland-Pfalz einige Feiern, Feste, Versammlungen und andere Veranstaltungen abgesagt. Die sich dynamisch entwickelte Ausbreitung des Virus stellt uns alle auch hier in unserer Gemeinde Alpenrod vor große Herausforderungen, wobei jedoch der Schutz und die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger an erster Stelle steht. Daher werden in unserer Ortsgemeinde einige Veranstaltungen nicht stattfinden, um somit den Anstieg der Infektionen möglichst zu reduzieren und u.a. auch unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger zu schützen.

Ich bin mit bewusst, dass diese Meinung vielleicht nicht von allen Mitbürgern geteilt ...

→ Mehr erfahren.


Jubiläumstassen auf Vorbestellung

25. Februar 2020 Aktuelles

Anlässlich unserem Ortsjubiläum „700 Jahre Alpenrod“ wird die Töpferei Fürst u.a. Jubiläumstassen herstellen, welche am Sonntag, 30. August 2020 (Markttag) zum Preis von 12,- €/Stück zum Verkauf angeboten werden. Um einen Überblick über die benötigte Menge zu erhalten, werden ab sofort Vorbestellungen angenommen. Wer Interesse am Erwerb einer Jubiläumstasse hat, sollte seine Bestellung bis zum 31. März 2020 bei der Gemeindeverwaltung während der üblichen Dienstzeiten (Mo., Di., Do. u. Fr. jeweils 16.00 – 18.00 Uhr) oder schriftlich per Mail an buergermeister@alpenrod.de aufgeben.

→ Mehr erfahren.


Häckselplatzkarte 2020 ab sofort erhältlich

11. Februar 2020 Aktuelles

Unser Häckselplatz "Am Wehrholz" wird auch in der diesjährigen Saison samstags von 9.00 - 17.00 Uhr geöffnet sein. Der genaue Öffnungstermin (voraussichtlich ab Ende März 2020) wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.

Als Nachweis zur Berechtigung auf dem Häckselplatz Rasenschnitt, Ast- und Strauchwerk während der genannten Öffnungszeiten anliefern zu können, dient für die diesjährige Sommersaison die Berechtigungskarte "Häckselplatzgebühr 2020", die ab sofort während der üblichen Dienstzeiten bei der Gemeindeverwaltung, Mittelstraße 4, zum Preis von 25,- € (wie auch im Vorjahr) käuflich erworben werden kann.

Es wird erneut darauf hingewiesen, dass die Häckselplatzkarte namentlich nicht für denjenigen ausgestellt wird, der zufällig auf dem ...

→ Mehr erfahren.


Stellenausschreibung Kita

29. Januar 2020 Aktuelles

Die Ortsgemeinde Alpenrod sucht für die Kindertagesstätte „Zauberstein“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Reinigungskraft (m/w/d). Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 StundenAlternativ kann auch eine geringfügige Beschäftigung i.S.d. § 8 Abs. 1 Nr. 1 SGB IV (Minijob) erfolgen, mit einer geringeren wöchentlichen Arbeitszeit.

→ Mehr erfahren.


Kriegsgräbersammlung der Jugendfeuerwehr

19. Dezember 2019 Aktuelles

"Dankeschön" an die Jugendfeuerwehr Alpenrod

Auch im Jahr 2019 führten die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Alpenrod wieder die alljährliche Kriegsgräbersammlung durch und sammelten insgesamt den stolzen Betrag von 1.148,34 € für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Am 19. Dezember 2019 überreichte die Ortsbürgermeisterin der Jugendfeuerwehr als "Dankeschön" für ihren freiwilligen Einsatz einen Betrag von 150,- € für die Jugendfeuerwehrkasse.

→ Mehr erfahren.


DFB-Ehrenamtsuhr für Gunnar Krämer und Dirk Dohndorf

2. Dezember 2019 Aktuelles

Im Rahmen des Ehrenamtstages 2019 des Fussballkreises Westerwald/Sieg in Mudenbach wurden zwei langjährige Vorstandsmitglieder des FC Alpenrod/Lochum, Gunnar Krämer und Dirk Dohndorf, mit der DFB-Ehrenamtsuhr und einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Die Ehrung wurde vom Kreisvorsitzenden Klaus Robert Reuter und dem FVR-Vizepräsident Dieter Kerschsieper vorgenommen.

Gunnar Krämer und Dirk Dohndorf wurden damit für ihre ehrenamtliche Arbeit für den Verein und auch für die Arbeit in der SG geehrt. Gunnar ist bereits seit über 20 Jahren Schriftführer des FC Alpenrod/Lochum. Dirk ist seit 2010 zweiter Vorsitzender und stellvertretender Jugendleiter des Vereins. Daneben waren beide in früheren Jahren auch als Jugendtrainer ...

→ Mehr erfahren.


Roter Faden für die Bildung gespannt

28. November 2019 Aktuelles

Die Kita Zauberstein in Alpenrod kann sich freuen: Eine knapp fünfjährige Qualifizierungsmaßnahme wurde erfolgreich abgeschlossen.

 

Roter Faden für Bildung in der Kindertagesstätte Zauberstein gespannt

In einer Feierstunde am 19. November 2019 wurde das Qualitäts-Zertifikat des Instituts für Bildung und Entwicklung (IBE) Gieleroth überreicht. Im Jahr 2015 entschloss sich die Gemeinde Alpenrod mit Bürgermeisterin Beate Salzer für ihre Kindertagestätte das Bildungs- und Qualitäts-Konzept (PRE-pBK) umzusetzen. Der Leitgedanke war, durch klare Strukturen und Stärkung der Fachkräfte, die gelebte Qualität und das fachliche Wissen in der Einrichtung transparent darstellen zu können, zu stärken und weiterzuentwickeln. Integrierte (Weiter-) Bildung und die Kita als lernende ...

→ Mehr erfahren.


Stellenausschreibung Kita

18. November 2019 Aktuelles

Die Ortsgemeinde Alpenrod sucht für die Kindertagesstätte „Zauberstein“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiter (m/w/d) zur Vertretung des Erziehungspersonals. Der Arbeitseinsatz erfolgt flexibel für den jeweiligen Vertretungszeitraum. Die wöchentliche Arbeitszeit kann je nach Vertretungsbedarf zwischen 10 und 39 Stunden betragen.

→ Mehr erfahren.


Häckselplatz noch geöffnet!

4. November 2019 Aktuelles

UPDATE! Hiermit wird darauf hingewiesen, dass die Öffnung des Häckselplatzes bedingt durch die viele Laubansammlungen um weitere Wochen bis letztmalig Samstag, 23.11.2019, verlängert wird. Allerdings ist die Öffnungszeit am Samstag, 16. November und auch am Samstag, 23. November, reduziert, sodass der Platz dann von 10.00 bis 16.00 Uhr angefahren werden kann. Um Beachtung wird gebeten!

Häckselplatz noch bis Samstag, 09. November 2019 geöffnet!

Hiermit wird darauf hingewiesen, dass der Häckselplatz (Am Wehrholz) für 2019 letztmalig am Samstag, 09. November 2019, von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet ist. Danach wird der Häckselplatz geschlossen und ...

→ Mehr erfahren.


Einladung zum St. Martins-Umzug

4. November 2019 Aktuelles

Einladung zum St. Martins-Umzug

am Montag, 11. November 2019 (Andacht zu St. Martin um 17.00 Uhr in der ev. Kirche Alpenrod)

Der diesjährige Martinsumzug findet am Montag, 11.November 2019, statt. Auch in diesem Jahr beginnt die Veranstaltung mit einer Andacht zu St. Martin um 17.00 Uhr in der Ev. Kirche Alpenrod. Nach der Andacht treffen wir uns zur Zugaufstellung um ca. 17.30 Uhr auf dem Kirchplatz. Von dort aus startet der Umzug mit Laternen durch mehrere Gemeindestraßen, angeführt von „St. Martin auf dem Pferd“. Auch beim diesjährigen St.Martins-Umzug wirkt wieder der Posaunenchor Alpenrod mit, der ...

→ Mehr erfahren.


Baumaßnahme zur Neugestaltung der Ortsmitte beginnt

4. August 2019 Aktuelles

„Lebendige Ortsmitte Alpenrod“

Endlich ist es nun soweit! Nach jahrelangen Bemühungen wird die Baumaßnahme zur Neugestaltung der Ortsmitte in Verbindung mit einer Neugestaltung des Kirchenumfeldes nun Mitte August 2019 beginnen. Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung am 09. Juli 2019 beschlossen, den Auftrag an den günstigsten Anbieter, die Fa. Holschbach, Garten- und Landschaftsbau, Roth, zu erteilen. Erfreulich ist natürlich, dass diese umfassende Maßnahme mit rund 70 % aus dem EU-Förderprogramm „LEADER“ finanziell gefördert wird.  

Der Ablauf ist inzwischen so vorgesehen, dass das beauftragte Unternehmen am 16. August 2019 die Baustelle einrichtet und ab Montag, 19. August 2019, beginnen die fortlaufenden ...

→ Mehr erfahren.


Freies WLAN für Alpenrod

23. Juli 2019 Aktuelles

evm und KEVAG Telekom installieren Hotspot

Ganz einfach und schnell im Internet surfen - das können nun die Besucher der Gemeindeverwaltung in Alpenrod. Die Gemeinde ist derzeit dabei, den Bereich um die Kirche mit Hilfe des EU-Förderprogramms "LEADER" zur "lebendigen Ortsmitte" neu zu gestalten. Zu diesem Konzept gehört auch der Zugang über einen Hotspot ins "World Wide Web". Gemeinsam mit der Energieversorgung Mittelrhein (evm) und ihrer Tochter KEVAG Telekom konnte bereits frühzeitig die Umsetzung erfolgen.

"Wir sind sehr froh, eine sehr schnelle und einfache Lösung für einen WLAN-Hotspot gefunden zu haben. So können wir unseren Mitbürgern einen kostenfreien und öffentlichen Internetzugang ...

→ Mehr erfahren.


Ergebnisfeststellung Gemeinderatswahl 2019

3. Juni 2019 Aktuelles

1241 Wahlberechtigte, 838 Wähler, 813 gültige Stimmzettel, Wahlbeteiligung: 67,5 Prozent.

SPD 54,6 Prozent (9 Sitze), Liste Alpenrod 30,9 Prozent (5 Sitze), WG Klöckner 14,5 Prozent (2 Sitze)

SPD: Beate Salzer, Gunnar Krämer, Jonas Salzer, Anja Grützmacher, Oliver Haupt, Torsten Henrich, Dirk Dohndorf, Matthias Mies, Silke Richter

Liste Alpenrod: Sven Salzer, Jörn Haacker, Uwe Rahn, Jens Nilges, Holger Scheithauer

WG Klöckner: Ulrich Rahn, Marcel Klöckner

→ Mehr erfahren.


Rückblick Aktion "Saubere Landschaft" 2019

6. April 2019 Aktuelles

Allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die sich an der diesjährigen Aktion am 6. April 2019 beteiligt haben, möchte ich im Namen der Ortsgemeinde herzlich danken. Mein besonderer Dank gilt natürlich auch den vielen anwesenden Kindern und Jugendlichen, ebenso den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Alpenrod. Insgesamt fanden sich über 50 „kleine und große Müllsammler“ ein, die sich an der diesjährigen Müllsammelaktion als „Frühjahrputz“ für unsere Gemarkung ehrenamtlich beteiligten und insgesamt 800 kg achtlos weggeworfenen Müll einsammelten. Dabei waren u.a. leider auch zwei Traktor/LKW-Reifen, 8 Autoreifen mit Felge, 4 Autoreifen ohne Felge und eine Autobatterie. Es ist immer wieder erfreulich und ...

→ Mehr erfahren.


Holzanlieferung Maifeuer Alpenrod 2019

3. April 2019 Aktuelles

Holzanlieferungen für das Maifeuer 2019 ab Freitag, 29. März 2019

Das Anliefern von unbehandeltem Holz und Astwerk für das diesjährige Maifeuer kann von den Bürgern unserer Gemeinde unter Aufsicht der Maifeuerjugend ab Freitag, 29. März 2019 auf dem Maifeuerplatz an der „Langen Mauer“ wie nachfolgend aufgeführt erfolgen:

Samstags ab 11.00 Uhr, sowie Montags bis Freitags in der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Es wird gebeten, die genannten Anlieferungszeiten zu beachten und Anlieferungen zu anderen Zeiten (ohne Aufsicht der Maifeuerjugend) zu unterlassen!

→ Mehr erfahren.


Spende der Firma Kunz an Kindergarten

5. März 2019 Aktuelles

Herzlichen Dank für eine Spende zu Gunsten der Kita Zauberstein

Am 15. Februar hatten wir eine kleine Überraschung in der Kita „Zauberstein“, denn Gerrit und Jana Kunz (Fliesenlegermeister aus Westerburg) statteten abschließend nach der Fertigstellung der Fliesenverlegearbeiten der Kita einen Besuch ab und überreichten im Beisein von Kindern, Frau Schäfer (Kita-Leitung), Holger Schaub (Architekt) und der Ortsbürgermeisterin eine Spende in Höhe von 250,00 €.

Hierüber haben wir uns sehr gefreut, denn der Betrag soll nunmehr für die Anschaffung von Einrichtungsgegenständen und Spielsachen im Rahmen der Kita-Erweiterung Verwendung finden. Die Ortsgemeinde Alpenrod, das Team der Kita „Zauberstein“ und alle Kita-Kinder sagen ...

→ Mehr erfahren.


Karneval in Alpenrod 2019

27. Februar 2019 Aktuelles

Karneval Sitzung in Alpenrod begeistert mit Biss, Tanz und viel Humor

Alpenrod. Rund 70 Akteure boten in der „Humorarena Alpenrod“ ein abwechslungsreiches, närrisches Programm. Mit einem dreifach Helau auf das wunderschöne Alpenrod und die Ortsteile eröffnete Sitzungspräsident Ingo Rudnick pünktlich um 20:11 Uhr den humorvollen Abend.  Muntere kleine Schornsteinfeger hatte er nicht zu Unrecht angekündigt. Die Kindertanzgruppe „Mümmelmäuse“, unter der Leitung von Christine Weber und Rita Seiler, starteten schwungvoll das abendfüllende Programm. Das Publikum freute sich über den anspruchsvollen Tanz der jungen  Kinder und forderte mit reichlich Applaus eine Zugabe. 

Im Anschluss berichtete „Happy New Year“-Steffi in der ...

→ Mehr erfahren.


Die Jugendfeuerwehr sagt Danke!

11. Februar 2019 Aktuelles

Am vergangenen Übungsabend stand Besuch vor der Tür, denn Silke Richter kam vorbei und hatte ein Geschenk für uns dabei. Sie überreichte uns eine Spende in Höhe von 250,- €, welche uns das Team von Himpelchen + Pimpelchen zukommen lies. Über diese Aktion haben wir uns riesig gefreut und möchten uns hiermit herzlich bedanken. Der Betrag wird zur Erweiterung unserer Schutzausrüstung verwendet, damit wir stets sicher unterwegs sind.

→ Mehr erfahren.


Hallenkreismeister 2019

11. Februar 2019 Aktuelles

Am Sonntag, 03. Februar 2019 konnte sich die SG Alpenrod/Lochum/Nistertal/Unnau in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Bad Marienberg gegen den Kreisliga-A-Konkurrenten Sportfreunde Schönstein mit einem 1:0-Sieg durchsetzen. Der späte Siegtreffer im Finale durch Valdrin Recaj beschert der SG Alpenrod/Lochum/Nistertal/Unnau nicht nur den verdienten Turniersieg, sondern auch das Ticket zur Teilnahme an der Futsal-Rheinlandmeisterschaft in Kirchberg.

→ Mehr erfahren.


Lehrreicher "Tag des Mädchenfußballs in Alpenrod"

3. Dezember 2018 Aktuelles

Kreisjugendleiter Heinz Salzer hatte zum „Tag des Mädchenfußballs“ in die Grundschulturnhalle nach Alpenrod eingeladen. Der FC Alpenrod/Lochum hatte sich hierfür als Ausrichter beworben.

→ Mehr erfahren.


Weihnachtsmarkt 2018

16. November 2018 Aktuelles

Weihnachtsmarkt in Alpenrod

Samstag, 08. Dezember 2018

ab 13.00 Uhr „Am Kirchplatz“

Weihnachtliche Andacht um 14.00 Uhr in der ev. Kirche mit offizieller Eröffnung des Weihnachtsmarktes und musikalischer Mitwirkung vom Posaunenchor Alpenrod

Um 15.00 Uhr: Auftritt des Kinderchores „Klang-Kleckse“ Hirtscheid im Saal Hotel/Restaurant „Favolosa“ und im Anschluss (ca. 15.30 Uhr) erwarten wir den Nikolaus auf dem „Kirchplatz“

→ Mehr erfahren.


Nachlese Einwohnerversammlung

16. November 2018 Aktuelles

Die diesjährige Einwohnerversammlung der Ortsgemeinde Alpenrod fand am Dienstag, 30. Oktober 2018, im Bürgerhaus Alpenrod statt. Hierzu konnte die Ortsbürgermeisterin neben Bürgermeister Peter Klöckner auch den „neuen“ Klimaschutzmanager der Verbandsgemeinde Hachenburg, Herrn Henrik Lütkemeier, begrüßen. Beate Salzer freute sich, dass ca. 50 Personen die Gelegenheit wahrnahmen um sich aktuell über verschiedene Maßnahmen und Vorhaben aus der Ortsgemeinde und der Verbandsgemeinde zu informieren.

Bei ihren Ausführungen ging die Ortsbürgermeisterin u.a. auch auf das bevorstehende Jubiläum „700 Jahre Alpenrod“ ein, das inzwischen auf drei Festtage vom 28. August 2020 bis 30. August 2020 terminiert ist und erläuterte den vorgesehenen Festablauf. Dabei ...

→ Mehr erfahren.


St. Martins-Umzug

8. November 2018 Aktuelles

Einladung zum St. Martins-Umzug am Freitag, 09. November 2018

Andacht zu St. Martin um 17.00 Uhr in der Ev. Kirche

Der diesjährige Martinsumzug findet am Freitag, 09.11.18, statt. Auch in diesem Jahr beginnt die Veranstaltung mit einer Andacht zu St. Martin um 17.00 Uhr in der Ev. Kirche Alpenrod. Nach der Andacht treffen wir uns zur Zugaufstellung um ca. 17.30 Uhr auf dem Kirchplatz. Von dort aus startet der Umzug mit Laternen durch mehrere Gemeindestraßen, angeführt von „St. Martin auf dem Pferd“. Auch beim diesjährigen St.Martins-Umzug wirkt wieder der Posaunenchor Alpenrod mit, der verschiedene ...

→ Mehr erfahren.


Wanderung des Gemeinderates

7. November 2018 Aktuelles

Anstatt einem ganztägigen Ausflug entschloss sich der Gemeinderat, in diesem Jahr eine Wanderung durch unsere schöne Gemarkung und Wald durchzuführen. So wanderten die Ratsmitglieder (mit Partner-/innen) am Samstag, 20. Oktober 2018, nachmittags, verbunden mit der Besichtigung von einigen markanten Punkten innerhalb der Ortslage und Gewerbegebiet, dann bei sonnigem Herbstwetter durch unsere Gemarkung und den bunten Herbstwald.

Nach der „mittelschweren“ Wandertour von rund fünf Kilometer wurde bei Jöckel’s Hütte eine Rast eingelegt, damit alle durstigen Kehlen eine Erfrischung einnehmen konnten. Abschließend führte die Wanderung dann zum Hotel-/Restaurant Favolosa, wo mit einem gemeinsamen Abendessen ein schöner Wandertag endete.

→ Mehr erfahren.


Rückblick Kirmes 2018

25. Oktober 2018 Aktuelles

Herzlichen Dank an die Kirmesgesellschaft Alpenrod für die Kirmes 2018

Unsere traditionelle „Alpenroder Kirmes“ fand in diesem Jahr vom 05. – 07.10.18 im Bürgerhaus Alpenrod statt. Dank den intensiven Vorbereitungen der Kirmesgesellschaft verbunden mit viel ehrenamtlichem Engagement zur Bewahrung unserer Kirmestradition wurde auch die diesjährige Kirmes zünftig mit vielen Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen aus Nah und Fern nach altem Kirmesbrauch gefeiert. So startete die Kirmes 2018 am Freitag, 05.10., mit der „Alpenroder Megaparty“ und DJ Markus Deluxe, die vor allem bei der „jungen“ Generation sehr großen Anklang fand.

Wie man in der Fotogalerie sieht, verbreiteten die Mitglieder ...

→ Mehr erfahren.


40 Jahre Kita "Zauberstein"

29. August 2018 Aktuelles

Das war ein tolles Fest - Wir sagen „Dankeschön“

Am Sonntag, 19. August 2018, feierten wir das 40-jährige Jubiläum der Kita „Zauberstein“, die bekanntlich 1978 als 2-gruppige Einrichtung für die Ortsgemeinden Alpenrod und Lochum gebaut wurde. Nach dem ersten Anbau im Jahre 1991 und dem zweiten Anbau im Jahre 2010 laufen derzeit noch die Baumaßnahmen für den dritten Anbau, der hoffentlich bis zum Ende dieses Jahres fertiggestellt ist. Dank steigender Kinderzahlen entwickelte sich in nunmehr 40 Jahren unser Kindergarten Zauberstein zu einer Kindertagesstätte mit 44 Ganztagsplätzen in 4 geöffneten Gruppen und 24 U3-Plätzen für Kinder unter 2 Jahren, so dass ab ...

→ Mehr erfahren.


Betriebsbesichtigung des Gemeinderates

29. August 2018 Aktuelles

Rückblick zum Besuch bei der Fa. Rudnick & Enners, Alpenrod.

Am Freitag, 17. August 2018, stattete der Gemeinderat der Fa. Rudnick & Enners, Alpenrod, einen Besuch ab, um sich aktuell über die Geschäftsentwicklung des Unternehmens zu informieren.

Die Rudnick & Enners Maschinen- u. Anlagenbau GmbH. wurde 1977 gegründet und siedelte sich zu Beginn der 80er Jahre als eine der ersten Firmen im Industriegebiet „Am Wehrholz“ in Alpenrod an. Die Produktionsstätte wurde im Laufe der vergangenen Jahre permanent durch den Bau neuer Hallen sowie den Ankauf von benachbarten Grundstücken und Gebäuden erweitert. Das Unternehmen etablierte sich zunächst als Hersteller von Zerkleinerern ...

→ Mehr erfahren.


Baugrundstücke zu verkaufen!

7. August 2018 Aktuelles

Erfreulicherweise haben eineige Bauherren nun doch die gute Wohnqualität im Ortsteil Hirtscheid erkannt, so dass in den letzten Wochen und Monaten dort mehrere neue Wohnhäuser im Neubaugebiet "Auf der Jaucht" entstanden sind.

Derzeit kann die Ortsgemeinde Alpenrod im ersten Bausbschnitt (an der "Alpenroder Straße") nur noch zwei erschlossene Baugrundstücke zum Preis von 30,00 € / m², zzgl. Erschließungskosten, zum Kauf anbieten.

Weitere Informationen sind bei der Gemeindeverwaltung während der üblichen Dienstzeiten erhältlich.

→ Mehr erfahren.


Spende der Lochumer Dorfpaten

9. Juli 2018 Aktuelles

Herzlichen Dank für eine Spende an die Kita „Zauberstein“

Die Ortsgemeinde Alpenrod, das Team der Kita „Zauberstein“ und natürlich alle Kindergartenkinder bedanken sich recht herzlich für die Übergabe einer Geldspende der „Lochumer Dorfpaten“.  Aufgrund der derzeit laufenden energetischen Sanierungsmaßnahmen und auch der Baumaßnahmen zur Erweiterung unserer Kita sind derartige finanzielle „Überraschungen“ natürlich sehr willkommen und für die Anschaffung von weiteren Spielsachen und Einrichtungsgegenständen sehr hilfreich. Nochmals herzlichen Dank an die „Lochumer Dorfpaten“!

→ Mehr erfahren.


Aktion "Saubere Landschaft" 2018

26. April 2018 Aktuelles

Allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die sich an der diesjährigen Aktion am 21. April beteiligt haben, möchte ich im Namen der Ortsgemeinde herzlich danken. Mein besonderer Dank gilt natürlich auch den vielen anwesenden Kindern und Jugendlichen, ebenso den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Alpenrod.

Insgesamt fanden sich 49 „kleine und große Müllsammler“ ein, die sich an der diesjährigen Müllsammelaktion als „Frühjahrsputz“ für unsere Gemarkung ehrenamtlich beteiligten und jede Menge achtlos weggeworfenen Müll einsammelten. Es ist immer wieder erfreulich und wichtig, dass gerade Jugendliche und Kinder sich an einer solchen Aktion beteiligen, denn unsere Natur und Landschaft sind ein kostbares Gut, die es ...

→ Mehr erfahren.


Defibrillator hängt am Feuerwehrhaus

26. April 2018 Aktuelles

Für den Notfall hängt in Alpenrod jetzt ein Defibrillator

Unter großer Beteiligung der Mitglieder vom Verein Maifeuer Alpenrod e.V., der Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Alpenrod sowie zahlreichen interessierten Bürgerinnen und Bürgern fand am Samstag, 14.04.18, unter der Leitung von Herrn Achim Grünberg (Fa. Biodata Medical GmbH) die Einweisung des installierten Defibrillators im Feuerwehrhaus Alpenrod statt. Der Defibrillator wurde an der Außenwand des Feuerwehrhauses, Schulstr. 27, installiert und nunmehr seiner Bestimmung übergeben.

Wie Herr Grünberg in seinen Ausführungen erläuterte, kann der „Automatisierte Externe-Defibrillator“ (AED) die Überlebenschancen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einem drohenden plötzlichen Herztod deutlich erhöhen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen ...

→ Mehr erfahren.


Aktion "Saubere Landschaft" 2018

20. April 2018 Aktuelles

Aktion „Saubere Landschaft 2018“ am Samstag, 21. April 2018

Die Aktion „Saubere Landschaft“ ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Kalender unserer Ortsgemeinde. Der alte Spruch „Umweltschutz geht uns alle an“ kommt eigentlich nie aus der Mode und sollte uns stets bei unserem täglichen Handeln begleiten, um so zur Erhaltung der Schönheit unserer Heimat beizutragen. Andererseits ist es mehr als bedauerlich, wie wenig sicher immer noch manche Mitbürger darum scheren und achtlos ihre Abfälle in der Landschaft abladen oder einfach wegwerfen. Nicht nur in unserem Interesse, sondern auch für die nachfolgenden Generationen muss es unser Ziel sein, die Vielfalt ...

→ Mehr erfahren.


Maifeuer Alpenrod spendet öffentlichen Defibrillator

4. April 2018 Aktuelles

Einladung zum Einweisungstermin am Samstag, 14. April 2018, 17.00 Uhr im Feuerwehrhaus

Das ist eine freudige Mitteilung für die Bürgerinnen und Bürger unserer Ortsgemeinde. Der Verein Maifeuer Alpenrod e.V. spendet der Ortsgemeinde einen Defibrillator, der in Kürze installiert wird - Schilder weisen dann auf das Gerät hin.

Der "automatisierte externe Defibrillator" kann die Überlebenschancen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einem drohenden plötzlichen Herztod erhöhen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen zählen nach wie vor zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland, oft weil den betroffenen Menschen nicht rechtzeitig oder gar nicht geholfen wird. Betroffene haben meist nur dann eine wirkliche Überlebenschance, wenn binnen kürzester Zeit mit Erste-Hilfe-Maßnahmen ...

→ Mehr erfahren.


Ehrungen Sportverein

4. April 2018 Aktuelles

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des FC Alpenrod/Lochum stand im Zeichen von Ehrungen langjähriger Mitglieder und Übungsleiter. Nach der Begrüßung bedankte sich der 1. Vorsitzende Sven Salzer bei den Ortsgemeinden Alpenrod und Lochum sowie den Gemeindearbeitern für deren Unterstützung bei der Pflege der Sportanlagen. Er informierte über die Anschaffung und Aufstellung eines Verkaufscontainers am Sportplatz in Alpenrod und bedankte sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern sowie den ortsansässigen Firmen für deren Unterstützung bei der in Eigenleistung vorgenommenen Sanierung und Aufstellung des Containers. Nach dem Kassenbericht und der anschließenden Entlastung des Vorstands erfolgten die Berichte aus den einzelnen Abteilungen Gymnastik, Fußball, Jugendfußball ...

→ Mehr erfahren.


Holzanlieferung Maifeuer 2018

3. April 2018 Aktuelles

Das Anliefern von unbehandeltem Holz und Astwerk für das diesjährige Maifeuer kann von den Bürgern unserer Gemeinde unter Aufsicht der Maifeuer-Jugend ab Dienstag, 03. April 2018, auf dem Maifeuer-Platz an der "Langen Mauer" wie nachfolgend aufgeführt erfolgen: Samstags ab 11.00 Uhr, sowie Montags bis Freitags in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr!

Ich bitte die genannten Anlieferungszeiten zu beachten und Anlieferungen zu anderen Zeiten (ohne Anwesenheit der Maifeuer-Jugend) zu unterlassen!

Für Rückfragen steht ihnen der erste Vorsitzende Thorsten Leicher unter 0171-4147225 telefonisch zur Verfügung.


→ Mehr erfahren.


Einladung zur Einwohnerversammlung

16. März 2018 Aktuelles

Vorbereitungen zum Jubiläum „700 Jahre Alpenrod“

Im Jahre 2020 kann die Ortsgemeinde Alpenrod ihr 700-jähriges Ortsjubiläum feiern. Dieses tolle Ereignis wollen wir natürlich zum Anlass nehmen, uns zusammen mit zahlreichen engagierten Bürgerinnen und Bürgern und den örtlichen Vereinen von unserer „besten Seite“ zu präsentieren. In die anstehenden Vorbereitungen sollen selbstverständlich auch kreative Ideen aus der Bevölkerung mit aufgenommen werden.

Daher lade ich alle Bürgerinnen und Bürger, den Festausschuss, die Mitglieder des Gemeinderates und alle Vereinsvorstände zu einer Einwohnversammlung

am Dienstag, 27. März 2018, um 19.00 Uhr,

in das Bürgerhaus Alpenrod ein.

Ich bitte um Terminvormerkung und hoffe auf zahlreiche ...

→ Mehr erfahren.


Neufassung der Benutzungssatzung „Feld- und Waldwege“

16. März 2018 Aktuelles

Öffentliche Auslegung der Satzung in der Zeit vom 15. - 29. März 2018

In der Sitzung des Gemeinderates am 18.07.17 wurde über die Neufassung der Benutzungssatzung „Feld- und Waldwege“ gemäß Mustersatzung des GStB eingehend beraten. Für die weitere Entscheidung im Rat ist der Verlauf aller Feld- und Waldwege in der Gemarkung Alpenrod nunmehr in einer Karte farbig dargestellt. Diese Karte ist künftig Bestandteil der neuen Benutzungssatzung.

Es wird hiermit bekannt geben, dass der Entwurf über die Neufassung der Benutzungssatzung „Feld- und Waldwege“ zusammen mit einer aktualisierten Karte in der Zeit vom 15. - 29. März 2018 während der üblichen Dienstzeiten ...

→ Mehr erfahren.


Nachlese: Alpenrod Helau

16. Februar 2018 Aktuelles

Karnevalssitzung in Alpenrod am 03. Februar 2018

Pünktlich um 20.11 Uhr begrüßte Sitzungspräsident Ingo Rudnick das närrische Volk im gut besuchten Bürgerhaus Alpenrod zur Karnevalssitzung der Ortsvereine. Den Auftakt des närrischen Programms bildete wie gewohnt die Kindertanzgruppe unter der Leitung von Christine Weber, die einen schwungvollen Puppentanz darboten, der vom Publikum sofort mit tosendem Beifall belohnt wurde. Simone Rudnick und Karin Salzer alias Frau Novodka und Frau Havlichek begaben sich anschließend auf Facharztsuche im Wartezimmer von Dr. Haacker. Klar, dass bei steifem Hals nur der „Genickologe“ helfen kann. Auch Natascha Roth als Karlchen wusste wieder einmal in einem klasse ...

→ Mehr erfahren.


Spendenübergabe Weihnachtsmarkt

1. Februar 2018 Aktuelles

Wie bereits veröffentlicht, wurden inzwischen die einzelnen Beträge aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes 2017 übergeben.

Da auch diesmal wieder die Jugendarbeit unserer Vereine, wie bei der Jugendfeuerwehr Alpenrod, Posaunenchor Alpenrod, FC Alpenrod/Lochum und beim Kinderchor "Klang-Kleckse" Hirtscheid mit jeweils 150,- € unterstützt wurde, war die Freude bei allen sehr groß. Alle Vereine bzw. die Kinder und Jugendlichen möchten sich auf diesem Wege nochmals herzlich für die finanzielle Unterstützung bedanken.


→ Mehr erfahren.


Neuer Elternausschuss gewählt

27. November 2017 Aktuelles

Anlässlich des Elternabends am Mittwoch, 13. September 2017 in der Kita „Zauberstein“ wurde ein neuer Elternausschuss für das Kindergartenjahr 2017/2018 von den anwesenden Eltern gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen (v.l.n.r.): Christina Jendraschkowitz, Julia Pörtner (2. Vorsitzende), Nadine Weigold (Schriftführerin), Martha Jakobs, Klaudia Stein (1. Vorsitzende), Karolin Häbel

Aktuelles vom Elternausschuss, sowie Kontaktdaten hängen immer an der Info-Tafel im Eingangsbereich der Kita aus.

Bei Anliegen bezüglich der Kita können Sie sich gerne jeder Zeit an die o.g. Mitglieder des Elternausschusses wenden.


→ Mehr erfahren.


St. Martins-Umzug

27. Oktober 2017 Aktuelles

Einladung zum St. Martins-Umzug am Freitag, 10. November 2017

Andacht zu St. Martin um 17.00 Uhr in der ev. Kirche

Umzug endet an der Grundschule Alpenrod

Der diesjährige Martinsumzug findet am Freitag, 11. November 2016, statt. Auch in diesem Jahr beginnt die Veranstaltung mit einer Andacht zu St. Martin um 17.00 Uhr in der ev. Kirche Alpenrod.

Nach der Andacht treffen wir uns zur Zugaufstellung um ca. 17.30 Uhr auf dem Kirchplatz. Von dort aus startet der Umzug mit Laternen durch mehrere Gemeindestraßen, angeführt von "St. Martin auf dem Pferd".

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass wir ...

→ Mehr erfahren.


Spatenstich in der Kita "Zauberstein"

16. August 2017 Aktuelles

Mit großen Augen beobachteten die Kinder der Kita „Zauberstein“ ganz genau, was eigentlich hinter der Kita im Außengelände los war. Dort rollte nämlich am 09. August der Bagger der...

Weiterlesen...


→ Mehr erfahren.


Der neue Unimog ist da!

10. August 2017 Aktuelles

Das war ein Freudentag, denn am 20. Juli 1017 konnten unsere drei Gemeindebediensteten den neuen Unimog (KZ: WW-AL 129) Modell U 218, 177 PS, beim Händler in Herborn abholen.

Ein tolles Fahrzeug, das sicher für unseren Bauhof  bei allen anstehenden Arbeiten und Aufgaben, vor allem auch im Winterdienst, hier in unserer Ortsgemeinde mit drei Ortsteilen und dem Gewerbegebiet wertvolle Dienste leistet.

Der alte Unimog (KZ: WW-6104), Erstzulassung 11/1999, mit einer km-Leistung von 100.050 km und 8.102 Betriebsstunden tritt nun seine Reise nach Attendorn an. Dorthin wurde er zu einem akzeptablen Preis an einen Händler verkauft und wird ...

→ Mehr erfahren.


35-jähriges Dienstjubiläum

20. Juli 2017 Aktuelles

Hans-Peter Müller seit 35 Jahren im Dienste der Ortsgemeinde Alpenrod

Anlässlich der Ratssitzung im Juni gratuliere die Ortsbürgermeisterin dem Gemeindebediensteten Hans-Peter Müller zu seinem 35-jährigen Dienstjubiläum am 01.04.17. Beate Salzer dankte Peter für seinen langjährigen zuverlässigen Dienst und die mit viel Wissen und Fleiß in all den Jahren geleistete Arbeit zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger.

Für die weitere Zukunft wünschte sie Peter Müller alles Gute, vor allem viel Gesundheit.


→ Mehr erfahren.


Nachlese Orchideen-Exkursion

20. Juli 2017 Aktuelles

Bei strahlendem Sonnenschein fanden am 18.06.17 über 50 interessierte Naturfreunde den Weg nach Alpenrod. Anlässlich einer Veranstaltung der NABU-Gruppe Kroppacher Schweiz konnte unter der Leitung von Melanie Albert und Karin Rohrbach-Gramsch im Rahmen einer kleinen Exkursion die bunte und artenreiche Pflanzenwelt in der Umgebung unserer Gemeinde erkundet werden.

Auf mageren Wiesen, die seit Jahren im Vertragsnaturschutz bearbeitet werden, wurden neben den aktuell blühenden Orchideenarten, Geflecktes Knabenkraut und Grünliche Waldhyazinthe auch noch andere botanische Raritäten, z.B. die seltene und daher streng geschützte Echte Arnika fachkundig vorgestellt, sowie Gefährdungen der Arten und Schutzmaßnahmen erläutert. Im weiteren Verlauf der Wanderung ...

→ Mehr erfahren.


5. Gemeinde- & Seniorenfrühstück

19. Juni 2017 Aktuelles

Vorankündigung zum 5. Senioren-/Gemeindefrühstück am Sonntag, 01. Oktober 2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie bereits angekündigt findet unsere diesjährige Kirmes vom Fr. 29.09. – So. 01.10.17 im Bürgerhaus Alpenrod statt. Hierfür möchte ich allen Vorstandsmitgliedern der Kirmesgesellschaft, allen voran dem „neuen“ Vorsitzenden Jonas Salzer ganz herzlich für das geleistete Engagement und „Herzblut“ im Rahmen der Kirmesvorbereitungen danken. Dank der intensiven Gespräche konnte das Team von Michael Müller aus Oberwambach für die Festbewirtung und Ausrichtung unserer Kirmes gewonnen werden.

Bis Oktober dauert es zwar noch eine Weile, jedoch wird bereits jetzt darauf hingewiesen, dass das 5. Senioren-/Gemeindefrühstück ...

→ Mehr erfahren.


Aktion „EVM mit Herz“

7. Juni 2017 Aktuelles

Im Rahmen der Spendenaktion „EVM mit Herz“ hat die EVM (Energieversorgung Mittelrhein AG) der Ortsgemeinde den Korpus eines MultiSwing Federspielgerätes im Wert von 321,30 EUR für das Außengelände der Kita „Zauberstein“ gespendet.

Die Kinder freuten sich sehr, als durch Herrn Ulrich Botsch (EVM) das gespendete Schaukeltier offiziell übergeben wurde, obwohl die Montage bereits vorher stattfand und somit auch schon auf dem „Schaf“ geschaukelt werden konnte.

Die Ortsgemeinde Alpenrod, die Kindergartenkinder sowie das Team der Kita sagen der EVM ein „Herzliches Dankeschön“. 


→ Mehr erfahren.


Saubere Landschaft 2017

8. Mai 2017 Aktuelles

Allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die sich an der diesjährigen Aktion am 8. April beteiligt haben, sei im Namen der Ortsgemeinde herzlich gedankt. Besonderer Dank gilt allen anwesenden Kindern und Jugendlichen, sowie auch den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr

Alpenrod.

Insgesamt fanden sich 52 „kleine und große Müllsammler“ein, die sich an der diesjährigen Müllsammelaktion als „Frühjahrputz“ für unsere Gemarkung ehrenamtlich beteiligten und 614kg achtlos weggeworfenen Müll einsammelten. Auch acht PKW und zwei Traktor-Reifen wurden bei dieser Aktion eingesammelt und ordnungsgemäß entsorgt. Es ist erfreulich und wichtig, dass gerade Jugendliche und Kinder sich an einer solchen Aktion beteiligen, denn unsere Natur und ...

→ Mehr erfahren.


Reinigung der Sinkkästen

30. März 2017 Aktuelles

Die Ortsgemeinde bedankt sich bei unserer Freiwilligen Feuerwehr für die Reinigung der Sinkkästen!

Weiterlesen...


→ Mehr erfahren.


Friedhof Hirtscheid

30. März 2017 Aktuelles

Auf dem Friedhof im OT Hirtscheid wurde kürzlich der Kompost-/Abfallbehälter umgebaut, so dass nunmehr auch dort (wie auf dem Friedhof Alpenrod) eine Abfalltrennung ermöglicht ist.

Weiterlesen...


→ Mehr erfahren.


Projektchor für Udo Jürgens-Konzert

17. März 2017 Aktuelles

Der Gemischte Chor „Frohsinn“ Hirtscheid startet ein Projekt für ein Udo-Jürgens-Konzert am 25. November 2017 in Bad Marienberg.

Weiterlesen...


→ Mehr erfahren.


Die Feuerwehr bedankt sich

17. März 2017 Aktuelles

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr hat Anfang des Jahres für alle aktiven Kameradinnen und Kameraden neue Helmlampen...

Weiterlesen...


→ Mehr erfahren.


Wir suchen Dich!

2. März 2017 Aktuelles

Die Ortsgemeinde Alpenrod sucht zum 01. Mai 2017 eine Beschäftigte/einen Beschäftigten für den Bauhof.

Weiterlesen...


→ Mehr erfahren.


Projektchor "Luther -jetzt!"

1. Februar 2017 Aktuelles

Unter dem Titel "Luther - jetzt!" rufen die Ev. Kirchengemeinde Alpenrod und der Ev. Frauenchor zum Reformationsjahr...

(Weiterlesen)


→ Mehr erfahren.


Erlös des Weihnachtsmarktes

1. Februar 2017 Aktuelles

Der Erlös aus dem Weihnachtsmarkt des letzten Jahres ergab nach Abzug von anteiligen Kosten insgesamt einen Betrag von 2000,- €. Die...

(Weiterlesen)


→ Mehr erfahren.


Weihnachtsbaumverkauf

8. Dezember 2016 Aktuelles

Der diesjährige Verkauf der Weihnachtsbäume findet am Samstag, 17. Dezember 2016, von 10.00 - 14.00 Uhr an der Weihnachtsbaumkultur (Richtung Oberholz) statt.

(Weiterlesen)


→ Mehr erfahren.


Sammlung Kriegsgräber 2016

30. November 2016 Aktuelles

Herzlichen Dank an die Jugendfeuerwehr Alpenrod! Die alljährliche Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist inzwischen abgeschlossen. An dieser Stelle ...


→ Mehr erfahren.


Der Nikolaus kommt zum Weihnachtsmarkt

28. November 2016 Aktuelles

Der Nikolaus kommt zum Weihnachtsmarkt und hat für die kleineren Kinder (Kindergarten- & Grundschulalter) in seinem Sack als Geschenk der Ortsgemeinde einen Gutschein für eine Sondervorstellung im Kino "Cinexx" in Hachnburg dabei.

Liebe Kinder! Wir freuen uns Euch diesmal den Film "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" präsentieren zu dürfen. Die Vorlage des Kinder- & Familienfilms von Wolfgang Groos stammt von Boy Lornsen aus dem Jahr 1969 und gehört, auch dank einer Verfilmung im Jahr 1972 durch den WDR, zu den absoluten Klassikern der Lese- & Fernsehunterhaltung für Kinder. Nur so viel vorweg:

Niemand kann sich so ungewöhnliche Erfindungen ausdenken, wie ...

→ Mehr erfahren.


Straßenreinigungspflicht

21. November 2016 Aktuelles

→ Mehr erfahren.


St. Martins-Umzug

31. Oktober 2016 Aktuelles

Einladung zum St. Martins-Umzug am Freitag, 11. November 2016

Andacht zu St. Martin um 17.00 Uhr in der ev. Kirche

Der diesjährige Martinsumzug findet am Freitag, 11. November 2016, statt. Auch in diesem Jahr beginnt die Veranstaltung mit einer Andacht zu St. Martin um 17.00 Uhr in der ev. Kirche Alpenrod.

Nach der Andacht treffen wir uns zur Zugaufstellung um ca. 17.30 Uhr auf dem Kirchplatz. Von dort aus startet der Umzug mit Laternen durch mehrere Gemeindestraßen, angeführt von "St. Martin auf dem Pferd". Un dhier ist in diesem Jahr eine Besonderheit anzumerken, denn erstmals wird der ...

→ Mehr erfahren.


Häckselplatz weiterhin geöffnet

5. Oktober 2016 Aktuelles

Hiermit wird darauf hingewiesen, dass der Häckselplatz (Am Wehrholz) für 2016 letztmalig am Samstag, 05. November 2016, von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet ist! Danach wird der Häckselplatz geschlossen und erst im Frühjahr 2017 (in der bisherigen Art und Weise zur Anlieferung von Grünschnitt, Ast- und Strauchwerk) wieder geöffnet.

Wer noch keine Häckselplatzkarte für 2016 käuflich erworben hat, sollte so fair sein und dies auch jetzt noch tun, da an den verbleibenden Samstagen grundsätzlich bei Anlieferungen kontrolliert wird!


→ Mehr erfahren.


Spende des Dehlinger Backesteam

5. Oktober 2016 Aktuelles

Den Erlös des diesjährigen Backesfestes am „Dehlinger Backes“ am 16.07.16 in Höhe von 300,- € hat das Backesteam Dehlingen der  Ortsgemeinde Alpenrod gespendet. Der Betrag soll für die Neuanschaffung einer Nestschaukel auf dem Dehlinger Spielplatz Verwendung finden. Herzlichen Dank für diese großzügige Spende und natürlich auch ein Dankeschön an alle fleißigen Bäckerinnen und Bäcker.

Bei der Spendenübergabe machten Christof Weller und Henning Dills deutlich, dass „neue Bäcker“ jederzeit im Backesteam Dehlingen herzlich willkommen sind.


→ Mehr erfahren.


Fertigstellung der Straßenbaumaßnahme

16. September 2016 Aktuelles

Es ist geschafft! Nach etwa 3 Monaten Bauzeit durch die Fa. Koch aus Westerburg, wurden die beiden Straßen „Westring“ und „Steinenbrück“ im Neubaugebiet...


→ Mehr erfahren.


Dienstjubiläen in der Kita „Zauberstein“

16. September 2016 Aktuelles

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum an Susanne Birk und Ruth Denter. Im Rahmen einer Feierstunde in der Kita „Zauberstein“ wurde den Erzieherinnen...


→ Mehr erfahren.


Kirmes in Alpenrod

12. September 2016 Aktuelles

vom 30.09. bis 02.10.2016

Wemm ess de Kermes? Us!

Hallo Alpenroder Dorfsleut‘, hallo Freunde der Alpenroder Kirmes,

jetzt dauert es nicht mehr lange bis wir in unserem schönen Dorf die Alpenroder Kirmes feiern. Ich bin sehr stolz das Vertrauen der Kirmesgesellschaft auch dieses Jahr wieder bekommen zu haben und freue mich darauf mit euch gemeinsam und meinem Ekel-Stellvertreter Björn Dörner drei ereignisreiche Tage zu erleben.

Wer mich noch nicht kennt: mein Name ist Jonas Salzer, ich bin 22 Jahre jung, arbeite im Bauzentrum Mies in Hachenburg und bin seit mehreren Jahren im Maifeuer-Verein, bei der Feuerwehr, beim ...

→ Mehr erfahren.


Herzlichen Dank für ehrenamtliches Engagement

11. August 2016 Aktuelles

Der Dorfplatz in der Mittelstraße bietet nicht nur eine gute Sitzgelegenheit beim Einkaufen am "Westerwälder Frischedienst", inzwischen „sprudelt“ auch der Brunnen auf dem Platz wieder. Nachdem vor ca. 2 Jahren ständiger Wasserverlust festgestellt wurde, musste der Brunnen leider aus Kostengründen abgeschaltet werden.

Reparatur Dorfbrunnen 01.jpg

Erfreulich war, dass einige Gemeindebürger der Ursache nunmehr „auf den Grund“ gingen und dabei feststellten, dass das Mauerwerk des Brunnens undicht war. Im Rahmen eines gemeinsamen Arbeitseinsatzes haben Bruno Mies, Klaus-Dieter Salzer und Rudi Müller (drei rüstige Rentner) zusammen mit unseren Gemeindearbeitern den Brunnen repariert und das Mauerwerk abgedichtet. So kann unser Dorfbrunnen jetzt wieder munter vor sich ...

→ Mehr erfahren.


Die Feuerwehr bedankt sich

11. August 2016 Aktuelles

Herzlichen Dank von der Freiwilligen Feuerwehr Alpenrod

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Alpenrod möchten sich herzlich bei der Firma Böhmer+Klöckner, der Firma Dörner Pulverbeschichtung und der Firma Win-Gar-Tec für die Spende des Pillon’s bedanken, der inzwischen vor dem Feuerwehrhaus montiert werden konnte. Durch die integrierte LED-Beleuchtung fällt er sogar im Dunkeln ins Auge und verschönert damit den Ortseingang.

Die Aktiven der Freiwillige Feuerwehr Alpenrod vor Ihrem neuen Pylon

Die aktiven Kameradinnen und Kameraden bedanken sich außerdem beim Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Alpenrod für die Spende von 3.500,00 €, bei der Nassauischen Sparkasse über die Spende von 750,00 € und bei der Kreissparkasse für die Spende ...

→ Mehr erfahren.


Westerwälder Frischedienst

12. Juli 2016 Aktuelles

„Westerwälder Frischdienst“ immer mittwochs von 13.00 - 13.30 Uhr. Im Verkaufssortiment werden alle Dinge des täglichen Bedarfs angeboten, wie z.B. Obst, Gemüse, Konserven, Frischeartikel wie Joghurt, Quark, Butter, Wurst, Käse...


→ Mehr erfahren.


Das Problem mit freilaufenden Hunden

12. Juli 2016 Aktuelles

Leider mussten wir zum wiederholten Male wieder einmal feststellen, dass Hundehalter ihre Hunde in der Ortslage bzw. in der Gemarkung einfach frei umherlaufen lassen.

Nach § 4 der Gefahrenabwehrverordnung der VG Hachenburg dürfen Hunde nur angeleint innerhalb der geschlossenen Ortslage bzw. in öffentlichen Anlagen ausgeführt werden. Hunde dürfen weder tags noch nachts innerhalb des Wohngebietes frei umherlaufen!

Dieser Hund wurde im Bereich des Kindergartens und des Neubaugebietes „Auf der Wurst“ gesichtet. Nicht auszuzdenken, was den Kleinkindern auf dem Weg zur Kita alles hätte passieren können?

Um Angaben über den verantwortungslosen Halter dieses Hundes an die Gemeindeverwaltung unter der Tel.-Nr. 02662 ...

→ Mehr erfahren.


Arbeiten am Stromnetz

28. Juni 2016 Aktuelles

Alpenrod und Hirtscheid am 17. Juli zeitweise ohne elektrische Energie!

> Mehr Infos


→ Mehr erfahren.


Anmeldung von Hunden

21. Juni 2016 Aktuelles

Aus gegebenem Anlass möchten wir nochmals auf die Bestimmungen des § 10 Abs. 1 der Satzung der Ortsgemeinde Alpenrod über die Erhebung von Hundesteuer hinweisen.

Eine erneute Überprüfung hat leider wieder einmal ergeben, dass bisher nicht alle Hundehalter ihre Hunde angemeldet haben.

Gemäß den Bestimmungen der o.g. Satzung ist das Halten von einem oder mehreren Hunden innerhalb von 14 Tagen nach Beginn der Haltung oder nach Zuzug in unsere Ortsgemeinde bei der Gemeideverwaltung anzumelden!

Wir weisen daher nochmals ausdrücklich darauf hin, dass Verstöße gegen die Anzeigepflicht Ordnungswidrigkeiten nach § 14 der GemO sind, die mit einer Geldbuße bis zu 5.000 ...

→ Mehr erfahren.


Westerwald-Sonderkronkorken

21. Juni 2016 Aktuelles

Hachenburger Brauerei überrascht den Westerwald mit Sonderkronkorken

Aktion: Hachenburger Pils und Westerwald-Bräu mit Ortsnamen aus dem Westerwald "gekrönt"


→ Mehr erfahren.


Jugendfußballturnier

11. Juni 2016 Aktuelles

Ausrichter: JSG Alpenrod

Vom 17. Juni bis 19. Juni 2016

Rasensportanlage in Alpenrod


→ Mehr erfahren.


Unser Dorf - unsere Zukunft

11. Juni 2016 Aktuelles

Hier lebe Ich - hier kaufe ich ein

"Westerwälder Frischedienst" kommt nach Alpenrod

Eine erfreuliche Nachricht können wir heute veröffentlichen, denn nach intensiven Gesprächen ist es gelungen, dass...


→ Mehr erfahren.


Aktion Saubere Landschaft '16

24. Mai 2016 Aktuelles

Allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die sich an der diesjährigen Aktion am 16. April beteiligt haben, möchte ich im Namen der Ortsgemeinde herzlich danken. Besonders danke ich allen anwesenden Kindern und Jugendlichen, sowie auch den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Alpenrod.


→ Mehr erfahren.


Danke an Maifeuer Alpenrod e.V.

19. Mai 2016 Aktuelles

Die Wettervorhersagen für die diesjährige Maifeuer-Veranstaltung waren eigentlich miserabel. Zum Glück hatte der Wettergott noch ein Einsehen, denn erst um Mitternacht setzte der angekündigte Regen ein. Allerdings ist es mit und auch dem Gemeinderat bewusst, welche Arbeit und Organisation im Vorfeld erforderlich ist, damit eine solche Großveranstaltung gelingen kann. Mein Kompliment an den Maifeuer Alpenrod e.V., denn das ist euch auch in diesem Jahr wieder eindrucksvoll gelungen! Daher möchte ich der Maifeuerjugend meinen Dank für das gelungene Maifeuer 2016 aussprechen, für das wunderschöne Höhenfeuerwerk, für die Ausleuchtung des Fußweges, so dass niemand auf dem Hin- und Heimweg zu Schaden ...

→ Mehr erfahren.


Waldbegehung

4. Mai 2016 Aktuelles

Der terminierte Waldbegang am Samstag, 14.05.2016, muss leider wegen verschiedenen Terminüberschneidungen verschoben werden. Ein neuer Termin (noch vor den Sommerferien) wird in Abstimmung mit Revierleiter Dieter Volkening rechtzeitig im INFORM und hier bekanntgegeben.


→ Mehr erfahren.


Öffnungszeiten Häckselplatz

3. April 2016 Aktuelles


Häckselplatzkarte kann käuflich erworben werden!

Wie bereits im INFORM und hier veröffentlicht, ist der Häckselpaltz für die diesjährige Sommersaison ab Samstag, 02. April 2016, wieder geöffnet. Ich bitte jedoch um Beachtung, dass dieser Platz (wie in den Jahren zuvor) nur noch Samstags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet ist! Zu anderen Zeiten ist der Häckselplatz geschlossen! Ich bitte, das Abstellen von Müllsäcken vor dem Tor oder am Zaun zu unterlassen!

Ferner weise ich nochmals darauf hin, dass für die Bürger unserer Gemeinde bzw. für die Grundstückseigentümer die den Platz nutzen möchten, eine Häckselplatzgebühr in ...

→ Mehr erfahren.


Weihnachtsmarkt-Erlös wird gespendet

2. April 2016 Aktuelles

Der Erlös aus dem Weihnachtsmarkt 2015 ergab nach Abzug von anteiligen Kosten insgesamt den Betrag von 2305,79 €. Die Vereinsvorstände der örtlichen Vereine haben nunmehr beschlossen, den Erlös des Weihnachtsmarktes wie folgt zu spenden bzw. zu verteilen:

- 500,- € an die Ev. Kirchengemeinde Alpenrod zweckgebunden für den barrierefreien Umbau des Gemeindehauses

- rund 600,- € zur Anschaffung von 3 Stehtischen zweckgebunden für Veranstaltungen der örtlichen Vereine

- jeweils 118,- € werden anteilig den teilnehmenden Vereinen zur Verfügung gestellt.

Bei dieser Gelegenheit bedankt sich die Ortsgemeinde rückblickend zum Weihnachtsmarkt noch ganz herzlich bei allen Helfern, die mit ihrer tatkräftigen Hilfe zum Gelingen des Marktes beigetragen haben ...

→ Mehr erfahren.


Karneval in Alpenrod

18. Januar 2016 Aktuelles

Auch in diesem Jahr sind wieder alle Narrinen und Narren in den Sitzungssaal im Bürgerhaus zur großen Karnevalssitzung "Alpenrod Helau" eingeladen. Vor dem sehr gut besuchten Lumpenball am Rosenmontag findet im Bürgerhaus für die Kleinen eigene Karnevalssitzung statt.


→ Mehr erfahren.


Sammlung Kriegsgräber

30. November 2015 Aktuelles

Die alljährliche Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist inzwischen abgeschlossen. An dieser Stelle sei den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Alpenrod ganz herzlich gedankt.


→ Mehr erfahren.


Herzlichen Dank an die Feuerwehr

30. November 2015 Aktuelles

Die Ortsgemeinde bedankt sich recht herzlich bei den Mitgliedern unserer Freiwilligen Feuerwehr, die auch jetzt (vor dem Winter) im Rahmen eines freiwilligen Arbeitseinsatzes die turnusmäßige Sinkkästenreinigung entlang unserer Gemeindestraßen durchführte. Damit es bei extremen Witterungsverhältnissen nicht zu Überschwemmungen kommt, werden diese Sinkkästen zweimal jährlich gereinigt (im Frühjahr und im Herbst).

Wir sind froh und dankbar, dass die Freiwillige Feuerwehr diese Arbeiten bis auf weiteres übernommen hat. Hierdurch werden jährlich ca. 3.000€ eingespart und somit unsere Gemeindekasse deutlich entlastet.


→ Mehr erfahren.


Neubaugebiet Hirtscheid

25. November 2015 Aktuelles

Baugrundstücke im Neubaugebiet "Auf der Jaucht" im OT Hirtscheid zu verkaufen!

Weiterlesen...


→ Mehr erfahren.


Brennholzbedarf 2016

16. Oktober 2015 Aktuelles

Die Anmeldung von Brennholzbedarf muss bis spätestens 24. November 2014 verbindlich erfolgen! Spätere Bestellungen können nicht berücksichtigt werden.

Weiterlesen...


→ Mehr erfahren.


Häckselplatz noch geöffnet!

12. Oktober 2015 Aktuelles

Häckselplatz noch bis 31. Oktober 2015 geöffnet!

Anlieferungen bitte sortieren ...

Hiermit weise ich darauf hin, dass der Häckselplatz (Am Wehrholz) für 2015 letztmalig am Samstag, 31. Oktober 2015 geöffnet ist!


→ Mehr erfahren.


Kirmes in Alpenrod

7. September 2015 Aktuelles

vom 03.10 - 05.10.2015 im Bürgerhaus. Es wieder soweit! Das erste Oktoberwochenende naht mit großen Schritten und in Alpenrod beginnt die fünfte Jahreszeit. Die Blau- und Rotkittel der Kirmesgesellschaft freuen sich...


→ Mehr erfahren.


Brotshop in Alpenrod

1. September 2015 Aktuelles

Endlich geschafft, es ist so weit …

Nach vielen intensiven Gesprächen mit umliegenden Bäckereien hat sich nunmehr die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt bereit erklärt, in Alpenrod auf dem Platz ...


→ Mehr erfahren.


Spielplatz am Bürgerhaus erweitert

26. August 2015 Aktuelles

Schaukel und 3er-Parcours mit Rutsche wurden auf dem Spielplatz unterhalb des Bürgerhauses Alpenrod installiert

Wie bereits berichtet, wurden die nachfolgenden Spenden zur Neuanschaffung von Spielgeräten für unsere Kinderspielplätze vereinnahmt und zwar:


  • 1.130,- € von den örtlichen Vereinen aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes 2013

  • 3.500,- € vom Maifeuer Alpenrod e.V. aus dem Erlös der letzten beiden Maifeuerveranstaltungen

  • 3.500,- € von der Gruppe "Himpelchen + Pimpelchen" aus diversen Basarerlösen

Allen Spendern sei an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt. Zur Freude unserer Kinder konnten nunmehr seitens der Ortsgemeinde mehrere Spielgeräte angeschafft werden. Insgesamt wurde ein Beitrag von rund 14.000,- € verausgabt. Durch die ...

→ Mehr erfahren.


25-jähriges Dienstjubiläum

26. August 2015 Aktuelles

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum an Karin Wisser

Im Rahmen einer Feierstunde in der Kita „Zauberstein“ wurde der Erzieherin Karin Wisser am 06.08.15 zum 25-jährigen Dienstjubiläum eine besondere Ehrung zuteil. Die Überraschung war gelungen, denn im Beisein der Kinder, des Kindergartenteams und Birgit Menk (Elternausschuss) nahm Karin Wisser sichtlich gerührt die Dankurkunde aus den Händen der Ortsbürgermeisterin entgegen. Beate Salzer sprach dabei Karin Wisser im Namen der Ortsgemeinde Alpenrod aus Anlass des 25-jährigen Dienstjubiläums für die der Allgemeinheit geleisteten treuen Dienste Dank und Anerkennung aus und wünschte für die weitere Zukunft alles Gute. Die Kita-Leiterin Lena Schäfer dankte Karin ...

→ Mehr erfahren.


"Alpenroder Straße" gesperrt!

5. August 2015 Aktuelles

Auf Antrag der Ortsgemeinde Alpenrod erging nach § 45 der Straßenverkehrsordnung in der heute geltenden Fassung aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Straßenverkehrs die nachfolgend aufgeführte Anordnung durch das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Hachenburg:

Für die Alpenroder Straße im Ortsteil Hirtscheid von der Einmündung zur K 67 bis zur Einmündung der L 281 im Bereich Alpenrod (Sportplatz) wird das Verkehrszeichen 250 (Verbot für Fahrzeuge aller Art) mit dem Zusatzzeichen „Anlieger frei“ angeordnet! Die Anordnung ist aufgrund der Baumaßnahme an der Brücke L 281 bis zum Dezember 2015 befristet!

Leider müssen wir jedoch täglich bei vielen Verkehrsteilnehmern feststellen, dass die vom LBM ...

→ Mehr erfahren.


Vorankündigung Gemeindefrühstück

3. August 2015 Aktuelles

Wie auf diesem Foto unschwer zu erkennen, war das 1. & 2. Senioren- / Gemeindefrühstück am „Kirmesmontag“ jeweils ein großer Erfolg und gut besucht. Und weil dies so gut angenommen wird, soll nun die 3. Wiederholung am 05. Oktober 2015 stattfinden. Allerdings ändert sich die Location; in diesem Jahr findet erstmals unsere „Alprerrer Kermes“ nicht im Saal der Gaststätte „Am Kirchplatz“, sondern im Bürgerhaus Alpenrod statt. Zusammen mit der Kirmesgesellschaft, vielen Kirmesgästen und musikalischer Unterhaltung vom  „singenden Schornsteinfeger“ wollen wir zusammen (Alt & Jung) ein reichhaltiges Frühstück genießen und bei guter Musik und viel Spaß hoffentlich dazu beitragen, dass auch im ...

→ Mehr erfahren.


Geheimnis gelüftet!

27. Juli 2015 Aktuelles

Die Ortsgemeinde bedankt sich recht herzlich!

Seit einigen Wochen stand ein geheimnisvoll verpackter Gegenstand im Außengelände der Kita „Zauberstein“, so dass Kinder und Eltern rätselten, was da wohl versteckt ...


→ Mehr erfahren.


Spendenübergabe Himpelchen + Pimpelchen

4. Juli 2015 Aktuelles

Herzlichen Dank an die Gruppe "Himpelchen + Pimpelchen"

Die Freude war groß, als Silke Richter und Nadine Salzer der Ortsbürgermeisterin jetzt den Spendenbetrag von 3.500,- € zur Neuanschaffung von ...


→ Mehr erfahren.


Büdinger Straße - Ein Film von Julia Korfmann

27. Juni 2015 Aktuelles

Die Büdinger Straße in Hirtscheid wurde im Rahmen der SWR-Fernsehsendung Hierzuland historisch betrachtet. Ausgestrahlt wurde der Beitrag bereits am 15. Juni. Der entsprechende Artikel samt Video findet sich hier.


→ Mehr erfahren.


Stimmgefelcht Hirtscheid

27. Juni 2015 Aktuelles

Vielen Dank für das ehrenamtliche Engagement!

Der Pavillon auf dem Spiel- & Bolzplatz im Ortsteil Hirtscheid wurde erneuert.

Nach dem Motto „Fünzig Jahre und kein bisschen leise“ konnte das Stimmgeflecht Hirtscheid, welches aus dem Gemischten Chor „Frohsinn“, Klanghäppchen und Kinderchor besteht, in diesen Tagen sein 50-jähriges Chorjubiläum feiern.


→ Mehr erfahren.


Herzlichen Dank an die FFw. Alpenrod

8. Mai 2015 Aktuelles

Die Ortsgemeinde Alpenrod bedankt sich recht herzlich bei den Mitgliedern unserer Freiwilligen Feuerwehr für die Durchführung der turnusmäßigen Sinkkästenreinigung entlang der Gemeindestraßen. Damit es bei Starkregenereignissen nicht zu Überschwemmungen kommt, werden diese Sinkkästen zweimal jährlich gereinigt (im Frühjahr und im Herbst). Da die Freiwillige Feuerwehr diese Arbeiten nunmehr übernommen hat, werden jährlich ca. 3.000 € eingespart und unsere Gemeindekasse somit deutlich entlastet.

Und noch ein weiterer Dank ist auszusprechen. Durch den Neubau des Feuerwehrhauses in der Schulstraße wurden Pflanzmaßnahmen als Ausgleichsmaßnahmen im Zuge der Baugenehmi-gung erforderlich. Diese Arbeiten zur Pflanzung von Bäumen und Sträuchern im Bereich des neuen Feuerwehrhauses hat ...

→ Mehr erfahren.


Einweihung „Landgasthof am Kirchplatz“

24. März 2015 Aktuelles

Das war schon ein bedeutender Tag für die Ortsgemeinde Alpenrod, denn nach fast einjähriger Bauzeit wurde am Kirchplatz (unserer guten Stube in der Ortsmitte) der „Landgasthof am Kirchplatz“ eingeweiht. Das Gasthaus „Am Kirchplatz“ wurde nach Modernisierung und Erweiterung der Gastronomie nunmehr in den „Landgasthof am Kirchplatz“ umgewandelt. Ein freudiges Ereignis, das für die Zukunftsentwicklung unserer Ortsgemeinde Alpenrod von großer Bedeutung ist.

Gerade noch rechtzeitig in die Überlegungen und Planungen der Ortsgemeinde zur Gestaltung des „Mehrgenerationenplatzes“ in der Ortsmitte unterhalb der Kirche kam im Jahre 2014 die Übernahme des historischen Gasthauses „Mies“ durch die neuen Besitzer Ronald und Hannelore Wallinowski aus ...

→ Mehr erfahren.


Öffnungszeiten Häckselplatz

24. März 2015 Aktuelles

Häckselplatzkarte kann käuflich erworben werden!

Wie bereits im INFORM und hier veröffentlicht, ist der Häckselpaltz für die diesjährige Sommersaison ab Samstag, 28. März 2015, wieder geöffnet. Ich bitte jedoch um Beachtung, dass dieser Platz (wie in den Jahren zuvor) nur noch Samstags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet ist! Zu anderen Zeiten ist der Häckselplatz geschlossen! Ich bitte, das Abstellen von Müllsäcken vor dem Tor oder am Zaun zu unterlassen!

Ferner weise ich nochmals darauf hin, dass für die Bürger unserer Gemeinde bzw. für die Grundstückseigentümer die den Platz nutzen möchten, eine Häckselplatzgebühr in ...

→ Mehr erfahren.


Öffnungstermin Häckselplatz

28. Februar 2015 Aktuelles

Wenn das Wetter mitspielt, wird der Häckselplatz "Am Wehrholz" ab dem 28.03.2015 wieder geöffnet sein!

Die Öffnungszeiten und auch die Regelungen zur Nutzung des Häckselplatzes werden in einer der nächsten INFORM-Ausgaben und hier auf unserer Internetseite nochmals bekannt gegeben.

Wer als Bürger bzw. Grundstückseigentümer auch im Jahre 2015 den Häckselplatz für die Anlieferung von Rasenschnitt, Ast- und Strauchwerk während der genannten Öffnungszeiten nutzen möchte, kann ab sofort die neue aktuelle Karte "Häckselplatzgebühr 2015" zum Preis von 20,-€ / Saison bei der Gemeindeverwaltung während der bekannten Dienstzeiten käuflich erwerben.

Da der Häckselplatz auch künftig während der Öffnungszeiten zumindest in Stichproben ...

→ Mehr erfahren.


Weitere Spenden vom Weihnachtsmarkterlös wurden übergeben…

13. Februar 2015 Aktuelles

Nachdem bereits eine Spende von 500 EUR an den Hospizverein Westerwald e.V. übergeben wurde, erfolgten nunmehr weitere Spendenübergaben.

Im Beisein von Schulleiter Hans-Peter Kappeller übergaben die Ortsbürgermeisterin und der 2. Beigeordnete Klaus Schmidt den Spendenbetrag von 1.000 EUR an die Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Alpenrod, Bianca Dannenfeld, zur Anschaffung einer neuen Kinderküche.

Ebenso wurde ein weiterer Betrag von 500 EUR an die Jugendfeuerwehr Alpenrod zur Unterstützung der vielfältigen Aufgaben im Rahmen ihrer Ausbildung übergeben. Bei der Übergabe im neuen Feuerwehrhaus waren 14 Mitglieder der Jugendfeuerwehr anwesend, sowie Wehrführer Jens Nilges, Jugendwart Florian Dörner und Rene Gilardi als ...

→ Mehr erfahren.


Spendenübergabe an den Hospizverein Westerwald e.V.

13. Februar 2015 Aktuelles

Gemäß Beschluss der örtlichen Vereinsvorstände sollte aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes 2014 ein Betrag in Höhe von 500 EUR als Spende an den Hospizverein Westerwald e.V. übergeben werden. Für die Spendenübergabe hatte Ortsbürgermeisterin Beate Salzer den Vorsitzenden des Hospizvereins Westerwald, Herrn Heinz-Peter Rüffin, nach Alpenrod eingeladen. Herr Rüffin berichtete bei seinem Besuch, dass im Westerwald eine regelrechte Bürgerbewegung entstanden sei, die die Menschen mitreiße und mit ihrer Spendenbereitschaft mithelfen lässt, dass mit dem geplanten Hospiz St. Thomas auf dem Gelände des Dernbacher Herz-Jesu-Krankenhauses der letzte Baustein einer umfassenden ambulanten und stationären Hospiz- und Palliativversorgung von Schwerstkranken und Sterbenskranken in ...

→ Mehr erfahren.


Jugendvorstand für Jugendraum Alpenrod wurde neu gewählt

31. Januar 2015 Aktuelles

Bei der letzten Sitzung am 21.01.15 im Jugendraum Alpenrod wurden die Kriterien für die Benutzung des Jugendraumes wieder aktuell mit allen Anwesenden besprochen und die nacholgend aufgeführten Jugendlichen als Jugendvorstand für den Jugendraum neu gewählt bzw. wiedergewählt:

Timo Dörner, Max Brinkmann, Yannick Schneider, Lion Scheithauer, Tobias Salzer

Stellvertreter: Tobias Franz, Mike Krauskopf

Ich danke allen gewählten Jugendlichen für die Bereitschaft zur Übernahme dieses nicht immer einfachen Amtes und wünsche viel Erfolg und gutes Gelingen.

Beate Salzer, Ortsbürgermeisterin


→ Mehr erfahren.


Erlös des Weihnachtsmarktes 2014 wird gespendet

21. Januar 2015 Aktuelles

Die Vereinsvorstände der örtlichen Vereine haben beschlossen, den Erlös aus dem Weihnachtsmarkt des letzten Jahres - wie folgt aufgeteilt - zu spenden:




















1.000,-€ an den Förderverein der Ganztagsgrundschule Alpenrod, zweckgebunden zur Anschaffung einer Küche
500,- € an die Jugendfeuerwehr Alpenrod
500,- € zu Gunsten der Hospizbewegung Westerwald
rd. 500,- € an die Ortsgemeinde Alpenrod zur Anschaffung von 3 Stehtischen, zweckgebunden für Veranstaltungen der örtlichen Vereine

Herzlichen Dank für die großzügigen Spenden!

Bei dieser Gelegenheit bedankt sich die Ortsgemeinde rückblickend zum Weihnachtsmarkt noch ganz herzlich bei allen Helfern, die mit ihrer tatkräftigen Hilfe zum Gelingen des Marktes beigetragen haben, sowie auch bei unserem Gemeindebürger Peter ...

→ Mehr erfahren.


Änderung des Anmeldeverfahrens für die Kita "Zauberstein"

2. Januar 2015 Aktuelles

In Abstimmung mit der Ortsgemeinde und dem Elternausschuss soll das Anmedeverfahren für die Kita "Zauberstein" künftig wie folgt geändert werden:

Sie können Ihr Kind nun unmittelbar nach der Geburt in der Kita vormerken lassen!

Hierzu vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin mit der Einrichtungsleitung, Frau Schäfer unter der Telefonnummer 02662/2181. Ungefähr ein halbes Jahr vor Ihrem Wunschaufnahmetermin werden Sie von der Einrichtung darüber informiert, wann Ihr Kind seinen Kindergartenplatz antreten kann. Ich bitte um entrpechende Beachtung. Vielen Dank!


→ Mehr erfahren.


Ausflug des Gemeinderat

18. Oktober 2014 Aktuelles

Im Jahre 1995 nahm die Fa. Stephan Schmidt, Langendernbach, den Tontagebau im Bereich der ehemaligen Kaolingrube „Böhmsfund“ in Alpenrod wieder auf und erhielt seinerzeit im Rahmen eines Rahmenbetriebsplanes die Genehmigung, einen Tagebau auf einer insgesamt 8 ha großen Fläche zu erschließen. Da die Stephan Schmidt Gruppe jedoch nicht nur in Alpenrod Ton abbaut, sondern u.a. auch in Meudt und Wallmerod, wurde seitens des Rates der Wunsch geäußert, doch auch diese Betriebsstätten hier in der näheren Region einmal zu besichtigen. So fuhren wir zunächst zum Tontagebau in Meudt, wo wir von den Herren Günther Schmidt (Geschäftführer), Stephan Schmidt jr. und ...

→ Mehr erfahren.


Bäume für neugeborene Kinder

1. Oktober 2014 Aktuelles

Auch in diesem Jahr stellt die Ortsgemeinde wieder für neugeborene Kinder (Geburtsjahrgang 2013) kostenlos Geburtsbäume zur Verfügung. Die Eltern der Kinder werden in den nächsten Tagen angeschrieben. Wie in den letzten Jahren zuvor, sollen die Bäume auch diesmal möglichst auf dem eigenen Grundstück gepflanzt werden. Ich bitte die betreffenden Eltern, den Bestellvordruck mit Angabe des gewünschten Obstbaumes bis zum 13. Oktober 2014 bei der Gemeindeverwaltung abzugeben.


→ Mehr erfahren.


Kirmes in Alpenrod

25. September 2014 Aktuelles

Wem is de Kermes?? Os!

04.10. - 06.10.2014 im Saal der Gaststätte "Am Kirchplatz"

Bald ist es wieder soweit. Das erste Oktoberwochenende naht mit großen Schritten und in Alpenrod beginnt die fünfte Jahreszeit. Die Blau- und Rotkittel der Kirmesgesellschaft freuen sich darauf, in diesem Jahr wieder mit Euch im Saal der Gaststätte "Am Kirchplatz" -" Ose Kermes ze fejern!

Am Samstag, den 04.10.14 starten wir um 14.00 Uhr mit unserem Kirmeszug durch unsere Ortsgemeinde und stimmen uns dabei auf die kommenden Kirmestage ein. Um 19.00 Uhr wird die Kirmes mit einem ökumenischen Gottesdienst in der ...

→ Mehr erfahren.


Windräder auf dem Gräbersberg

26. August 2014 Aktuelles

Drei Bürgergesellschaften aus dem Westerwald

27.09.2014, 10-17 Uhr

"Bürgerenergie in der Praxis" - Die Gesellschaft AEKS stellt anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens ihre Windräder vor und informiert über geplante Windräder, an denen sich Bürger beteiligen können. Die Maxwäll-Energie Genossenschaft e.G. und weitere Westerwälder Unternehmen informieren über Naturstrom, Pelettsheizungen und Biomassekraftwerke.

Einladung an alle Natur- & Umweltschützer zu einer Informationsveranstaltung am 27.9.2014

Im Rahmen der Energiewoche des Landes geben die drei im Westerwald tätigen Energiegenossenschaften Einblicke in ihre Arbeit unter dem Motto: Energie in Bürgerhand

Sie laden dazu alle Natur -und Umweltschützer nach Alpenrod an die Windmühlen ein ...

→ Mehr erfahren.