­čĆŚ´ŞĆErschlie├čungsprojekt in Alpenrod schreitet erfolgreich voran

6. April 2024 Artikel

K├╝rzlich erfolgte in Alpenrod / Ortsteil Hirtscheid im Beisein aller beteiligten Akteure der symbolische Spatenstich f├╝r den letzten Bauabschnitt mit L├╝ckenschluss zur Erschlie├čung des Neubaugebietes ÔÇ×Auf der JauchtÔÇť.
Dort sollen in enger Zusammenarbeit der Ortgemeinde Alpenrod, der Verbandsgemeindewerke sowie dem Ingenieurb├╝ro Planeo und der bauausf├╝hrenden Firma Robert Schmidt GmbH noch in diesem Jahr 11 weitere Baugrundst├╝cke f├╝r Ein- und Mehrfamilienh├Ąuser entstehen.
Trotz des aktuell massiven Einbruchs bei Wohnungsneubauten gebe es bereits zahlreiche Interessenten f├╝r die lukrativen Baugrundst├╝cke ÔÇ×Auf der JauchtÔÇť, freute sich Beate Salzer, Ortsb├╝rgermeisterin von Alpenrod.
Die Ma├čnahme umfasst neben der Herstellung der Stra├če ÔÇ×Auf der JauchtÔÇť auch die Verlegung von Kanal- und Wasserleitungen sowie die entsprechenden Hausanschl├╝sse. Daneben besteht f├╝r die Niederschlagswasserbeseitigung des gesamten Neubaugebietes bereits ein Regenr├╝ckhaltebecken unterhalb der bebaubaren Fl├Ąchen.
Au├čerdem wurde auf Wunsch der Ortsgemeinde Alpenrod zur Verwirklichung multipler Kommunikationsleistungen bzw. einer Verst├Ąrkung der Elektroleitungen f├╝r E-Mobilit├Ąt oder Solareinspeisungen zus├Ątzlich ein Leerrohr im gesamten Neubaugebiet verlegt. Modern und besonders energiesparend werde auch die k├╝nftige Stra├čenbeleuchtung, welche sich anforderungsgerecht an den Bedarf der Helligkeit vor Ort sowie bez├╝gl. der An- und Abschaltzeiten individuell anpassen lasse, erg├Ąnzte Ortsb├╝rgermeisterin Salzer.
Die Auftragssumme der gesamten Erschlie├čung seitens der Verbandsgemeindewerke ist dabei mit 200.000 Euro veranschlagt. Die Gesamtsumme, inkl. der Kosten f├╝r den Stra├čenbau, betr├Ągt 375.000 Euro.


← zur├╝ck