Charlotte holt Weltmeistertitel ­čĆć

23. Januar 2023 Aktuelles

Was ein toller Erfolg f├╝r Charlotte Candrix: die 18-j├Ąhrige aus Alpenrod holt bei der Junioren-Weltmeisterschaft im Bob- und Skeletonsport in Winterberg gleich mehrere Medaillen sowie zwei Weltmeistertitel.

Das vergangene Wochenende wird die 18-j├Ąhrige Charlotte Candrix aus Alpenrod bestimmt so schnell nicht vergessen! Im Mono- und Zweierbob schaffte die Ahtletin des TuS Hachenburg den Sprung aufs Treppchen und sicherte sich so zwei Goldmedaillen und entsprechend auch jeweils den Weltmeistertitel in der Altersklasse U23.

ÔÇ×Es ist unglaublich und eigentlich verr├╝ckt, was da passiert istÔÇť, berichtete Charlotte Candrix gegen├╝ber der Rhein-Zeitung.

Au├čerdem holte Sie als j├╝ngste Athletin im Teilnehmerfeld der Alterklasse U26 den zweiten Platz im Monobob. Au├čerdem belegten ihre Anschieberin Cynthia Kwofie und Sie im Zweier-Bob den 3. Platz!

ÔÇ×Es ist ein megasch├Ânes Gef├╝hl, jetzt UÔÇů23-Weltmeisterin zu sein, aber fast noch besonderer, in der UÔÇů26 auch Bronze gewonnen zu haben. Ich war ja schlie├člich die J├╝ngste am StartÔÇť, res├╝mierte die Alpenroderin nach dem zweiten Teil ihres WM-Doubles im Interview mit Ren├ę Weiss.

Die Ortsgemeinde ist Stolz auf die junge Athletin und gratuliert recht herzlich zu diesem tollen Erfolg!


← zur├╝ck